Stefan Mross: Luxus-Hammer! Sein Wohnmobil kostet 440.000 Euro

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind nicht nur auf der Bühne ein echtes Traumpaar, sondern auch auf dem Campingplatz. Mit ihrem hochmodernen und topausgestatteten Wohnmobil haben sich der Schlagersänger und seine Frau einen langgehegten Traum erfüllt. Doch der hat seinen Preis...

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack leben im Wohnmobil
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind nicht nur auf der Bühne, sondern auch beim Camping im Wohnmobil ein Traumpaar. Foto: Imago

Einfach mal loslassen! Diese kleine Zauberformel klingt doch eigentlich ganz simpel, ihre Umsetzung ist aber für die meisten Menschen eine Herausforderung. Das war es natürlich auch für Schlagersänger Stefan Mross, der sein Zuhause auf vier Räder verlagerte. Aber jetzt möchte er es nie wieder anders haben! Seit er mit seiner Ehefrau Anna-Carina Woitschack den Großteil des Jahres in einem Wohnmobil lebt, hat er seinem turbulenten Leben eine neue Richtung gegeben. Früher hetzte er von Auftritt zu Auftritt. Die Nächte verbrachte er in nüchternen Hotels. Irgendwann hatte Stefan Mross die Nase voll: „Ich habe Hotelzimmer so satt!“ Tja und was gönnt sich ein echter Schlager-Promi mit Millionenverdienst: Ein Luxus-Wohnmobil zum Preis eines Ein-Familien-Hauses!

So teuer war Stefan Mross' Wohnmobil

Mit dem Kauf eines Wohnmobils holte sich der „Immer wieder sonntags“-Moderator bereits 2018 Stabilität und Bodenständigkeit in sein turbulentes Künstler-Leben zurück. Nur zwei Jahre später hat sich Stefan Mross erneut ein nagelneues Wohnmobil zugelegt - den Nachfolger seines vorherigen Modells! Das Prachtstück namens „Concorde Centurion Liner 1060 GMAX“ ist mit einem Neupreis von rund 440.000 Euro schon eine stattliche Investition. Für sein hochmodernes Wohnmobil zahlte Stefan Mross also mehr als andere für ein ganzes Einfamilienhaus mit Garten.

Doch es lohnt sich, schließlich lebt Stefan Mross etwa Dreiviertel des Jahres in seinem Wohnmobil, fährt damit zu Auftritten und in den Urlaub – da darf die Einrichtung nicht zu spartanisch sein. Von der Fußbodenheizung über eine Kläranlage bis hin zur Satellitenschüssel auf dem Dach, dem Camping-Luxus sind keine Grenzen gesetzt. Eine integrierte Garage bietet darüber hinaus Platz für einen Kleinwagen. Das ließ sich Stefan Mross nicht zweimal sagen und schaffte sich einen passenden Elektro-Smart an. Sogar ihre Wäsche können Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack unterwegs waschen, denn ihr Wohnmobil besitzt einen eigenen Haushaltsraum mit Waschmaschine, Trockner und Bügelbrett. Da erscheint einem manch eine städtische Mietwohnung beengter...

Stefan Mross: Wohnmobil ist sein neuer Hauptwohnsitz

Statt ihr Geld in eine Mietwohnung zu pumpen - die sie ohnehin selten von innen sehen würden - wohnen Stefan Mross und seine Partnerin zukünftig lieber auf vier Rollen: "Das Wohnmobil ist mittlerweile unser Hauptwohnsitz. Meine Frau Anna-Carina und ich leben darin 300 Tage im Jahr. Bis September campen wir am Europapark Rust, weil ich hier jeden Sonntag meine TV-Show moderiere. Danach geht es hoffentlich wieder auf Tour", erzählte der Trompeter.

Wenn Stefan Mross mit seiner Frau und seinem Wohnmobil unterwegs ist, genießt er die Ruhe – und das, was er schon vergessen glaubte: „Die einfachsten Dinge wie Kochen vorm Caravan. Das habe ich durch Anna wieder gelernt.“ Ein einfaches Abendessen wie Kartoffelsalat und Würstchen – mehr brauchen die beiden nicht. „Camping statt Kaviar“, das ist das Motto von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack. Da verwundert es nicht, dass ihr neuer Hund Lotti wieder ein traditioneller Dackel ist – und keine modische Züchtung wie der zurzeit allseits beliebte Labradoodle.

Anna-Carina Woitschack kommt aus einer Schaustellerfamilie

Anna-Carina Woitschack wuchs in einer Schaustellerfamilie auf und kennt nichts anderes als das Leben im Wohnwagen. Als sie Stefan Mross 2016 begegnete, steckte er mitten in einer tiefen Lebenskrise. Er trank zu viel, rauchte bis zu zwei Schachteln Zigaretten täglich – und wusste nicht mehr, was im Leben wirklich zählt. Mit Anna-Carina hat Stefan Mross die Anleitung zum Glücklichsein neu geschrieben. „Ich habe mich von falschen Freunden abgewandt. Ich bin wieder offener geworden und denke positiv“, erzählt der 45-Jährige. Das Loslassen hat ihn reicher gemacht. Ihr Leben im Wohnmobil bedeutet den beiden Camping-Freunden übrigens so viel, dass sie im Sommer 2020 darin sogar ihre Flitterwochen verbracht haben – getreu dem Motto „Weniger ist mehr!"

Wusstet ihr wirklich schon alles über Stefan Mross. Diese fünf Fakten werden selbst eingefleischte Fans überraschen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.