Steffi Graf: Das nächste Familiendrama! Wie lange hält sie das noch aus?

Diesen Satz hat Steffi Graf vielleicht gewonnen – aber das ganze Spiel noch längst nicht… Es gibt zwar gute Nachrichten im Hause Graf, denn Steffi (52) hat sich mit ihrem Bruder Michael (50) versöhnt. Doch es bleibt die bange Frage: Wann rastet er wieder aus?

Ende gut, alles gut?

Wäre das Tischtuch zwischen den Geschwistern nach all diesen Skandalen nun endgültig zerschnitten – es hätte wohl keinen gewundert. Doch eine Sport-Legende gibt sich nie geschlagen!

Gegenüber "das neue" verkündete Steffis Schwiegervater Mike Agassi (90) die frohe Botschaft: "In der Familie ist wieder alles in Ordnung. Steffi ist ein Stein vom Herzen gefallen!" Und weiter plauderte der Senior aus: "Ihr Bruder bedeutet Steffi doch alles. Sie konnte kaum schlafen wegen den Streitigkeiten. Dann gab's plötzlich ein gemeinsames Abendessen. Es wurde stundenlang gesprochen. Jetzt ist alles wieder gut..."

Aber ist es das wirklich? Natürlich bedeutet es eine unendliche Erleichterung, dass die beiden sich versöhnt haben. Auch der Streit vor Gericht scheint geklärt: Steffi hat offenbar eine eingeschränkte Vormundschaft über ihren Bruder bekommen, über seine Finanzen darf er dabei zum Beispiel wohl weitgehend selbst entscheiden. Doch der Frieden könnte trügerisch sein, denn Michael Graf wirkt wie eine tickende Zeitbombe. Zeitlebens stand er im Schatten seiner Schwester. Während Steffi im Tennis Weltruhm erlangte, hatte sein Vater Peter († 75) für den Sohn eine Karriere als Rennfahrer geplant, aus der jedoch nie etwas wurde. Ob die Ausraster damit zusammenhängen? Möglich. So oder so ist die Frage: Hat der Vierfach-Vater sich jetzt wirklich so weit im Griff, dass er nie wieder die Kontrolle verliert?

"Familie geht Steffi über alles", betont ihr Schwiegervater. Sie wird also weiterkämpfen – Punkt für Punkt, Satz für Satz. Bis das schwerste Match ihres Lebens irgendwann hoffentlich endgültig gewonnen ist.

Doch die Sorgen um ihren Bruder scheint nicht das Einzige zu sein, was Steffi belastet. Wird nun auch noch das Herz der Tennis-Legende durch ihren Ehemann gebrochen? Was genau dahinter steckt, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.