Steffi Graf: Fremdgehskandal! Ihr Herz blutet

Die Ex-Tennisspielerin (52) Steffi Graf hatte ihre "Schwiegertochter in spe" bereits ganz fest in ihr Herz geschlossen. Zwei Jahre lang war die schöne Reese (22) quasi ein Mitglied der Familie Graf, ging täglich ein und aus. Doch was jetzt ans Licht kommt, ist unglaublich...

Das Vertrauen ist für immer zerstört!

Noch vor Kurzem besuchten Jaden und Reese Steffis Heimat Deutschland. Es schien sogar so, als würde sich Steffis größter Herzens-Wunsch erfüllen. Denn Jaden, der in den USA auf dem Weg zum Baseballstar ist, hatte seiner großen Liebe einen Antrag gemacht. "Ja, Jaden und Reese sind bereits verlobt", bestätigt Marty, einer der engsten Vertrauten der Familie laut "Schöne Woche". Das Paar plante sogar in Deutschland zu heiraten – in Steffis Heimat Heidelberg.

Doch kaum zurück in den USA ist plötzlich alles aus! "Reese hat Jaden betrogen", verriet ein Vertrauter der Familie. Der 19-Jährige fand das offenbar raus und machte Schluss. Aber nicht nur ihm wurde das Herz aus der Brust gerissen – auch Steffi leidet sehr. Ihr Mutterherz weint. Und sie ist maßlos enttäuscht von ihrer "Tochter" Reese.

Wieder ein neuer Tiefschlag für die Profisportlerin. Wie es Steffi mit all den Sorgen wirklich geht, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.