Technoblade: Youtuber stirbt mit 23 Jahren an Krebs

Millionen Fans sind in großer Trauer! Youtuber Technoblade ist tot.

Kerze
Foto: IMAGO/ agefotostock
Auf Pinterest merken

Technoblade war auf Youtube ein echter Star. Mit seinen Gaming-Videos fesselte er rund 10,8 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Doch vor einem Jahr nahm sein Leben eine dramatische Wende...

Vater veröffentlicht Technoblades letztes Video

Nachdem er immer wieder mit Schmerzen im Arm zu kämpfen hatte, wurde bei ihm Krebs im vierten Stadium diagnostiziert. Leider hat Technoblade den Kampf gegen die tückische Krankheit verloren. Sein Vater veröffentlicht jetzt ein Video auf Youtube, in dem er seine letzten Worte vorliest. "Hallo zusammen, hier ist Technoblade! Wenn ihr das hier seht, bin ich tot. Also lasst uns ein letztes Gespräch führen. Mein richtiger Name ist Alex", beginnt er. Im Namen seines Sohnes bedankt er sich bei all den Fans, die ihn jahrelang unterstützt haben. Am Ende richtet sein Vater unter Tränen noch ein paar persönliche Worte an die Community. Eigentlich wollten sie das Video gemeinsam aufnehmen, doch dann ging es ihm immer schlechter. Die Anteilnahme ist riesig. Das Video wurde mittlerweile über 13 Millionen Mal angeklickt und hat sich auf Platz 1 der Trend-Charts platziert.

Dieses Jahr sind schon einige prominente Persönlichkeiten von uns gegangen. Wer? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link