Valentina Pahde & Rúrik Gíslason: Jetzt gibt es Ärger

Der Konkurrenzkampf bei "Let's Dance" ist eröffnet! Valentina Pahde und Rúrik Gíslason liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch die Zuschauer haben einen eindeutigen Favoriten.

Valentina Pahde und Rúrik Gíslason
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Freitagabend brachten die Promis das "Let's Dance"-Parkett mal wieder zum Beben! Allen voran: Valentina Pahde und Rúrik Gíslason. Die "GZSZ"-Schönheit konnte sogar 30 Punkte von der Jury einheimsen. Rurik bekam dagegen "nur" 27 Punkte. Ein Unding für die Zuschauer...

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von "Let's Dance" streamen.*

Wurde Rúrik Gíslason unfair bewertet?

Viele "Let's Dance"-Fans finden, dass Rúrik für seinen sexy Wiener Walzer auch die volle Punktzahl verdient hätte. "Da gehören die 30 Punkte hin. Sowas ist wesentlich schwerer für einen Mann als für eine Frau. Meine Meinung", macht ein Zuschauer seinem Ärger auf Social Media Luft. Ein anderer schimpft: "Llambi hat mal wieder Favoriten. Ja, sie war gut, aber auch nicht besser als Rúrik."

Zugegeben: Das Klagen ist auf hohem Niveau. Schließlich prophezeite Motsi dem Fußballer, dass er der "beste Tänzer ever" werden könnte. Und wer weiß, vielleicht wendet sich das Blatt ja schon in der nächsten Show...

Bittere Enttäuschung bei "Let's Dance"! Im Video erfahrt ihr, welche beliebten Profitänzer dieses Jahr die Sendung verlassen mussten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link