Victoria Swarovski: "Let's Dance"-Ende nach dieser Staffel

Die "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski scheint mit den Nerven am Ende zu sein!

Und auch ihre nachdenklichen Worte geben Anlass zur Sorge – schmeißt die schöne Blondine jetzt alles hin? Denn in einem Interview machte Vicky nun eine erschütternde Psycho-Beichte! "Die meisten denken, die Showbranche besteht nur aus Glitzer und Glamour", so Victoria. "Man postet dort schließlich keine Fotos oder Videos, wenn es einem nicht so gut geht. Das will ja auch niemand sehen."

Doch natürlich habe auch sie Momente, in denen sie sich einsam fühle und traurig sei. Besonders deutlich werde ihr das oft, wenn sie abends mal wieder alleine im Hotelzimmer sitze. Denn nicht nur für ihren Moderationsjob ist sie regelmäßig in Köln, auch für andere Aufträge reist sie um die ganze Welt. Ihr Ehemann Werner Mürz (44) ist meistens nicht dabei. "Wenn mir also gesagt wird, ich hätte ja eh so ein geiles Leben, verletzt das einen schon, und die Person vergisst gern auch mal, was ich für dieses Leben tue." Ebenfalls gibt sie zu, dass es doch manchmal schöner wäre, weniger häufig weg zu sein: "Mein Zuhause ist nun mal bei meinem Mann und nicht irgendwo im Hotelzimmer!“

Diese Paare haben bei "Let's Dance" zueinander gefunden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link