Victoria von Schweden: Bittere Nachrichten von Tochter Estelle

Die Monarchie spaltet Schweden. Leidtragende ist die junge Prinzessin Estelle...

Prinzessin Victoria
Foto: imago

Was für ein Schock am frühen Morgen! Als Kronprinzessin Victoria (43) und König Carl Gustaf (74) vor wenigen Tagen die schwedische Tageszeitung "Dagens Nyheter" aufschlugen, dürften sie sich an ihrem Kaffee verschluckt haben. In einer ganzseitigen Annonce übte die Aktivistin Jessica Schedvin heftige Kritik an der Monarchie.

Steht die Monarchie auf der Kippe?

In der Anzeige stehen zwei Comicfiguren, ein König und eine Prinzessin, vor ihrem Schloss und starren die Leser mit großen Kulleraugen an. Über ihnen die Worte: "Denken Sie nicht auch, dass Prinzessinnen und Könige besser in ein Märchenbuch passen als in eine Verfassung?" Finanziert wurde die Beschwerde von der "Republikanischen Vereinigung". Eine Initiative, die schon seit Jahren die Abschaffung der schwedischen Monarchie und die Gründung einer republikanischen Regierungsform fordert. Ihnen missfällt vor allem, dass sich die Royals von ihrem Volk abheben: "In erster Linie beschreibt Monarchie doch die Idee, dass es einen Unterschied zwischen Mensch und Mensch gibt."

Wird Estelle keine Königin?

Obwohl viele Schweden der Königsfamilie nach Erscheinen des Zeitungsartikels beistanden, bleibt ein bitterer Beigeschmack. Die Stimmen gegen Victoria, Carl Gustaf und Co. werden immer lauter und anscheinend auch immer kreativer, um neue Anhänger zu gewinnen. Keiner aus der royalen Familie äußerte sich bis jetzt zu der neuesten Kritik. Allerdings lässt uns eine Sache gerade aufhorchen. Prinzessin Estelles (8) Königinnenunterricht, der die junge Thronfolgerin eigentlich auf ihre späteren Jahre im Palast vorbereiten soll, wurde vorübergehend eingestellt. Glaubt der Hof gar nicht mehr daran, dass sie eines Tages Königin wird …?

Große Sorge um Prinz Daniel! Wie geht es ihm wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.