intouch wird geladen...

Victoria von Schweden: Schlimmer Skandal hinter den Palastmauern!

Wie bitter! Ein schlimmer Skandal erschüttert das schwedische Königshaus!

Prinzessin Victoria von Schweden
GettyImages

Negativschlagzeilen sind bei den Royals nicht gerne gesehen. Doch den Skandal um Prinzessin Victorias Hochzeitskoch kann und will die Familie nicht ignorieren. Der 54-Jährige, der ein berühmtes Restaurant in Stockholm leitet, soll jahrelang junge Frauen belästigt haben. Er arbeitete oft für die schwedische Königsfamilie und pflegte eigentlich ein freundschaftliches Verhältnis zu ihr. Doch das dürfte sich nun schlagartig ändern!

Skandal am schwedischen Hof

Im Gespräch mit "Expressen" stellte die Hofsprecherin Margareta Thorgen klar, dass man die Inhalte der erschienenen Medienberichte als "sehr ernst" betrachte. "Wir werden die Entwicklung weiter verfolgen", erklärte sie. Spätestens jetzt muss der Palast sich noch einmal genauer mit der Lage auseinandersetzen, denn der schwedische Starkoch gibt in einem offenen Brief bekannt, seinen Job im Restaurant und seine Arbeit für die Königsfamilie niederzulegen. Außerdem entschuldigt er sich bei allen, die er mit seinem Verhalten gekränkt hat. Es sei nicht seine Absicht gewesen, jemanden zu verletzen.

Mehrere Mitarbeiterinnen berichteten im Vorfeld von Übergriffen durch den Starkoch. Er soll außerdem ungefragt Nacktfotos verschickt und ständig mit unangebrachten Kommentaren auf sich aufmerksam gemacht haben. Dadurch fühlten sich viele Frauen bei der Arbeit mit ihm sehr unwohl...

Baby-Hammer bei Prinzessin Victoria! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';