Will Smith: Jetzt packt er über den Ohrfeigen-Eklat aus!

Bei der Oscar-Verleihung sorgte Will Smith für einen Skandal und ohrfeigte Chris Rock. Nun hat sich in einem Statement dazu gemeldet...

Will Smith
Foto: IMAGO / MediaPunch

Mit dem Oscar hat es endlich geklappt: Nach mehreren Jahrzehnten in der Schauspielbranche hat Will Smith den Goldjungen als "Bester Hauptdarsteller" mit nach Hause abgeräumt. So groß die Freude auch vor, sorgte der Hollywood-Star davor für einen handfesten Skandal.

Auch interessant

Als Chris Rock einen Witz über die Haare von seiner Frau macht, stürmt Will Smith auf die Bühne und verpasst ihm eine Ohrfeige. Hintergrund: Seine Frau leidet an kreisrundem Haarausfall. Daher fanden viele den Scherz geschmacklos, aber de Reaktion von Will Smith darauf dennoch zu übertrieben.

Will Smith meldet sich bei Instagram zu Wort

In einem Statement hat sich Will Smith nun dafür entschuldigt. "Mein Verhalten bei der gestrigen Oscarverleihung war inakzeptabel und unentschuldbar. Witze auf meine Kosten gehören zum Job, aber ein Witz über Jadas Gesundheitszustand war zu viel für mich und ich habe emotional reagiert", schreibt der 53-Jährige bei Instagram. Einige Twitter-User forderten sogar, dass er den Goldjungen wieder abgeben muss. Konsequenzen muss der Schauspieler möglicherweise auch fürchten, denn die Academy hat eine Untersuchung eingeleitet.

Was die peinlichsten Promi-Tattoos sind, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.