Willi Herren: Stundenlanges Verhör im Flughafen-Knast!

Armer Willi Herren! Er wurde am Flughafen plötzlich in Gewahrsam genommen!

Willi Herren
Foto: imago

So hat Willi Herren sich seine Reise nach Thailand nun wirklich nicht vorgestellt. Dort finden gerade die Dreharbeiten für die neue RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars" statt. Doch schon bei der Einreise gibt es Probleme!

Stundenlanges Verhör

Das Problem: Seinen Reisepass hat Willi vor einigen Jahren als gestohlen gemeldet. Und genau mit diesem Dokument hat er nun versucht, in das Land einzureisen. Am Flughafen von Bangkok gab es dann Ärger!

„Die haben gedacht, ich will illegal einreisen – und so haben sie mich auch behandelt“
Willi Herren

In „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ berichet Willi seinen Mitstreitern von dem schockierenden Erlebnis. Er wurde stundenlang verhört. Die Beamten wurden sogar handgreiflich und schlugen ihm mit einem Bambusrohr auf die Hände, bevor sie ihn zurück in den Flieger nach Deutschland setzten!

Zum Glück konnte sich am Ende doch noch alles klären und Willi durfte wieder zurück nach Thailand fliegen!

Penis-Panne! Was ist nur bei Willi Herren los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.