Yvonne Catterfeld: In Love! Endlich spricht sie über ihren neuen Freund

Yvonne Catterfeld ist zurück! Mit einem neuen Song und einer süßen Beichte! Denn sie spricht endlich über ihren neuen Freund.

Yvonne Catterfeld
Yvonne Catterfeld ist total happy. Foto: Ben Kriemann/WireImage
Auf Pinterest merken

Mit dem Song "Move" will Yvonne Catterfeld (44) wieder die Charts erobern. Eigentlich kennen wir sie vor allem als deutsche Balladen-Queen, schließlich feierte sie vor 20 Jahren mit dem Song "Für dich" ihren großen Durchbruch. Doch ihr neues Lied animiert nicht nur dazu die Hüfte zu schwingen, sondern ist auch noch auf Englisch! Eine Sprache, die auch privat aktuell eine große Rolle in ihrem Leben spielt ...

Yvonne Catterfelds neuer Freund ist Engländer

Denn wie die Sängerin nun verrät, ist ihr neuer Freund Engländer. "Mein Freund kommt aus England und dadurch sprechen wir natürlich zu Hause vorwiegend Englisch. Also ich mit meinem Sohn meistens Deutsch, aber ich finde das eine totale Bereicherung und ich liebe das einfach", so die 44-Jährige im Interview mit RTL. Für sie fühlt es sich absolut natürlich an, so natürlich, dass sie sogar schon einige deutsche Worte vergisst.

Zuvor war der ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star mit Schauspieler Oliver Wnuk (48) zusammen. Das Paar ging 14 Jahre gemeinsam durchs Leben und hat einen heute mittlerweile 10-jährigen Sohn. Doch 2021 verkündeten sie die Trennung.

Nun ist Yvonne endlich wieder happy! Vor über einem Jahr hat sie die Beziehung zu ihrem neuen Partner öffentlich gemacht. Doch außer dem kleinen Detail über seine Herkunft, schweigt die Erfurterin beharrlich, wenn es um ihre neue Liebe geht.

Im VIDEO erfahrt ihr, was aus den ehemaligen GZSZ-Stars geworden ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle