Amira Pocher & Oliver Pocher: Liebesauszeit wegen "Let's Dance"

Amira Pocher ist fix und fertig! Deshalb hat sie eine drastische Entscheidung getroffen.

Amira und Oliver Pocher
Foto: RTL/ Stefan Gregorowius

Amira Pocher hat momentan einiges um die Ohren! Sie trainiert nicht nur täglich für "Let's Dance", sondern muss auch ihre Kinder versorgen, den Haushalt schmeißen und sich um ihr eigenes Business kümmern. "Es sind schon einige Sachen, die zu tun sind", erzählt sie im Interview mit RTL. Doch bald soll mit dem Knallhart-Programm Schluss sein...

Auch interessant:

Amira Pocher will kürzer treten

Nächsten Freitag steht bereits das Halbfinale von "Let's Dance" an. Auch wenn Amira und Massimo Sinató nicht weiterkommen sollten, werden sie mit den anderen ausgeschiedenen Paaren nochmal auf dem Parkett performen. Heißt: die nächsten zwei Wochen muss die Ehefrau von Oliver Pocher noch die Zähne zusammenbeißen.

Danach will Amira sich eine berufliche Auszeit nehmen und wieder voll und ganz für ihre Familie da sein. "Ich liebe 'Let's Dance'. Das muss man einmal im Leben machen und danach ist wirklich wieder ein bisschen Family-Live angesagt."

Folge verpasst? HIER bei RTL+ könnt ihr die neue Staffel von "Let's Dance" streamen.*

Welche Paare haben schon bei "Let's Dance" zueinander gefunden? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link