Andrea Berg: Ehe-Drama nach dem Familien-Krach!

Zerstört der Familien-Krach nun auch noch die Ehe von Andrea Berg? Die Situation spitzt sich zu!Nach dem Familienstreit: Andrea Berg spricht Klartext!

Andrea Berg zeigt sich von ihrer romantischen Seite
Foto: GettyImages

Streit gibt es in den besten Familien, weiß der Volksmund. Doch wenn die Angehörigen nicht nur privat, sondern auch noch beruflich miteinander verbunden sind, kann ein kleiner Zwist schnell zu einem Flächenbrand werden. Dieser Gefahr sieht sich auch Andrea Berg (52) ausgesetzt. Nachdem sie ihren Stiefsohn rausgeschmissen hat, hängen dunkle Wolken über ihrem Glück. Zerstört der Familien-Krach ihre Ehe?

 

Andreas Ferber (35), der leibliche Sohn von Andrea Bergs Ehemann Uli (59), ist nach vier gemeinsamen Jahren nicht mehr der Manager des Schlager-Stars. Grund für die Trennung: Andreas soll sich mehr um das Duo Fantasy und seine eigene Frau Vanessa Mai (26) als um Andrea gekümmert haben. Bei der Carmen-Nebel-Show soll es hinter den Kulissen zum Eklat gekommen sein. Der Manager brachte es nicht fertig, Andrea Bergs spektakuläres Bühnen-Outfit rechtzeitig bereitzulegen! Der Sängerin platzte der Kragen. Sie beendete noch vor Ort die Zusammenarbeit.

Andrea Berg
 

Andrea Berg: Familienstreit eskaliert!

Für die Beteiligten, so betonen sie, ist dieses abrupte Arbeitsende angeblich kein Problem. Doch das Vertrauen ist angeschlagen. Besonders Uli Ferber steht zwischen den Stühlen. Da ist seine Ehefrau, die schlecht über seinen leiblichen Sohn spricht. Ein Stich ins Herz! Und klar ist auch: Blut ist dicker als Wasser – genau das könnte die Sängerin bald zu spüren bekommen.