Angelina Jolie offen wie nie: Jetzt packt sie über Brad Pitt und die Scheidung aus

Angelina Jolie
Foto: Getty Images

Eigentlich ist Angelina Jolie dafür bekannt, dass sie sich zu privaten Themen weitestgehend bedeckt hält. Um so verwunderlicher somit die jüngsten Aussagen der Beauty...

Angelina spricht über die Scheidung

Angelina Jolie und Brad Pitt waren einst das Traumpaar Hollywoods. Doch dann das traurige Aus! Die beiden gaben ihre Trennung bekannt und ihr Leben wurde auf den Kopf gestellt. Wie Angelina nun berichtet, hatte sie nach der Scheidung vor allem alle Hände voll damit zu tun, ihren Familienalltag neu zu strukturieren. So erklärt sie nun gegenüber der UK-"Vogue": "Die letzten Jahre waren ziemlich hart. Ich habe mich darauf konzentriert, unsere Familie zu heilen. Es kommt langsam zurück, als würde das Eis schmelzen und das Blut in meinen Körper zurückkehren." Wow! Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick hinter die Mauern ihrer Familienvilla geben. Doch damit nicht genug...

Angelina gibt sich Mühe

Auch wenn Angelina eine echte Vollblut-Mami ist, verrät sie weiter, dass es nicht immer leicht ist, die nötige Akzeptanz ihrer Kindern zu bekommen: "Ich denke, dass das noch stärker ist, wenn du adoptierte Kinder hast. Sie müssen dich nämlich auch aussuchen. Es ist nicht ihre leibliche Familie, in der sie leben. Es ist unsere Familie." Nichtsdestotrotz ist es offensichtlich, dass Angelina ihre Mama-Rolle mit Bravour ausfüllt. Ob uns die Beauty in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Nachrichten dieser Art versorgen wird? Wir können gespannt sein...

Auch Heidi Klum gerät aktuell ganz schön an ihre Grenzen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.