Anna-Maria Ferchichi & Bushido: Fiese Stimmung im Paradies

Anna-Maria Ferchichi und Bushido haben schon viele Tiefen gemeistert. Werden sie auch diesmal die schwere Zeit gemeinsam überstehen?

Anna-Maria Ferchichi & Bushido
Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Dubai sollte die Rettung sein … 2022 zogen Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi mit Kind(ern) und Kegel in das Wüsten-Emirat. Ein Neuanfang, um die angeknackste Ehe zu kitten. Denn daheim in Berlin hatten der lange Prozess gegen Arafat Abou-Chaker und die ewige Sorge um die Sicherheit der Familie das Paar zermürbt. Und tatsächlich: In Dubai blühte die Liebe wieder auf! Bushido und Anna-Maria gönnten sich auch mal Auszeiten vom trubeligen Großfamilien-Alltag mit acht Kids (sieben gemeinsamen sowie Anna-Marias Sohn aus einer früheren Ehe). Doch plötzlich ist der alte Stress zurück!

Bushido: Der Streß ist zurück

Bushido arbeitet mit Hochdruck an seinem neuen Album, Zeit für die Familie bleibt da kaum … Während der Rapper im Studio ist, kümmern sich Anna-Maria und die Nannies um die Kids. Ein Fulltime-Job! Ihren Mann sieht sie kaum noch: "Im Moment ist es wie in einer WG. Wir geben uns die Schlüssel in die Hand", so Anna-Maria genervt. Die Gemeinsamkeit bleibt auf der Strecke: "Wir haben so wenig Zeit füreinander." Und Besserung ist nicht in Sicht! Zwar sollen Anna-Maria und die Kinder Bushido auf seiner Tour im nächsten Jahr begleiten, doch ein romantischer Wellness-Trip wird das eher nicht! Es wird sich zeigen, ob die Ehe auch diesen Härtetest verkraftet.

Ähnliche Artikel

Anna Maria Ferchichi: Ihre krasse Verwandlung. Im VIDEO gibt es die Bilder:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • InTouch