Anne Menden: Vegane Cookie Dough Brownies - Schokoladig und lecker

Mhhh, köstlich! Naschkatzen kommen bei diesen veganen Cookie Dough Brownies voll auf ihre Kosten!

Rezept vegane Cookie Dough Brownies
Foto: GettyImages

Manchmal muss es eben etwas Süßes sein! Das macht glücklich und tut der Seele gut. Und wer sagt, dass man sich zwischen Cookie Dough und Brownies entscheiden muss? Wir gönnen uns einfach beides! Auf dem Instagram-Account von "Vegan Hunt" verrät Anne Menden ihr schokoladiges Brownie-Rezept, dem garantiert niemand widerstehen kann!

Vegane Cookie Dough Brownies

Zutaten

200 Gramm Mehl · 150 Gramm Apfelmus · 150 Gramm Zucker · 50 Gramm Kakaopulver · 400 Gramm Schokolade · 100 ml Öl · 200 ml Hafermilch (+ 8 EL für den Cookie Dough) · 800 Gramm Kichererbsen · 50 Gramm vegane Schokodrops · 5 EL Erdnussbutter · 6 EL Ahornsirup · 1 Päckchen Vanillezucker · 1 Päckchen Backpulver · 3 EL Kokosöl

So wird es gemacht:

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. In einer großen Schüssel 200 Gramm Mehl, 150 Gramm Zucker, 50 Gramm Kakaopulver und ein Tütchen Backpulver vermischen.

3. 200 Gramm Schokolade schmelzen und mit Apfelmus, 100 ml Pflanzenöl und 200 ml Hafermilch vermischen. Dann in die Schüssel mit dem Mehl geben und alles zu einem glatten Teig vermischen. Den Teig auf einem kleinen Backblech verteilen. Anne empfiehlt ein Blech, das etwa 23 x 23 cm groß ist. Für 30-40 Minuten backen.

3. In der Zwischenzeit die Kichererbsen, 8 EL Hafermilch, 6 EL Ahornsirup, 5 EL Erdnussbutter und ein Päckchen Vanillezucker in den Mixer geben, bis ein Püree entsteht. Die veganen Schokodrops vorsichtig unterheben.

4. Den fertigen Brownie im Blech abkühlen lassen und anschließend die Kichererbsen-Masse darauf verteilen. Nun das Blech mit dem Brownie und den Kichererbsen 40 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.

5. 200 Gramm Schokolade schmelzen und mit 3 EL Kokosöl vermischen. Auf die gekühlten Cookie Dough Brownies geben und für weitere 40 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend in Stücke schneiden. Lecker!

Auch ohne einen Backofen lassen sich leckere Brownies zaubern:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.