Ashton Kutcher: Erschreckende Details enthüllt! So krank ist er wirklich

Schock-Diagnose! Ashton Kutcher leidet an einer lebensbedrohlichen Krankheit …

Ashton Kutcher
Foto: Robin L Marshall/Getty Images

Mit dieser Aussage schockt Ashton Kutcher Fans auf der ganzen Welt: "Vor zwei Jahren hatte ich diese seltsame, sehr seltene Form von Vaskulitis, die mein Sehvermögen, mein Gehör und mein ganzes Gleichgewicht außer Gefecht setzte", teile der Schauspieler jetzt im Rahmen einer TV-Sendung mit. Wie bitte?! Ashton war taub und blind, konnte kaum laufen? Das ist wirklich krass!

"Das verändert dich"

Zur Einordnung: Eine Vaskulitis ist eine Entzündung der Blutgefäße und zählt zu den rheumatischen Erkrankungen. Sie kann in allen Teilen des Körpers auftreten. Wie schlimm die Symptome sind, hängt von Art und Größe der befallenen Gefäße ab: Von kleinen Einblutungen unter der Haut bis hin zu Nervenentzündungen und sogar schweren Organschäden ist alles möglich … Schlimmstenfalls ist die Krankheit sogar lebensbedrohlich!

Um wieder auf die Beine zu kommen, müssen Patienten Geduld aufbringen. Viel Geduld! So auch Ashton Kutcher. Es dauerte lange, bis der Filmstar wieder richtig laufen, sehen und hören konnte. In der Sendung verriet er: "Ich habe etwa ein Jahr gebraucht, um wieder alles aufzubauen. Du schätzt so einfache Dinge nicht, außer wenn du sie plötzlich nicht mehr kannst. Ich dachte: Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder gehen kann. Ob ich jemals wieder etwas hören kann. Das verändert dich …" Was für ein Schlag! Und sicher auch eine riesige Belastung für Ehefrau Mila Kunis , der Mutter seiner beiden Kinder, Tochter Wyatt (7) und Sohn Dimitri (5)! Denn von nun an wird wohl auch Mila ständig die Angst im Nacken sitzen, dass die Krankheit irgendwann zurückkommt!

Denn klar ist: Eine vollständige Heilung gibt es genauso wenig wie eine Garantie, dass die Vaskulitis nie wieder ausbricht … Immerhin: Inzwischen ist die Medizin so weit entwickelt, dass sich die Erkrankung zumindest verzögern oder auch aufhalten lässt. Ashton jedenfalls versucht, positiv in die Zukunft zu blicken: "Ich bin froh, dass ich noch am Leben bin."

Pikanter Fremdflirt! Steckt die Ehe von Ashton und Mila in einer Krise?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)