Bachelor 2019: Enthüllt! Das ist der wahre Grund für Isabells Ausstieg

In der zweiten Folge von "Der Bachelor" schmiss Kandidatin Isabell das Handtuch. Was steckt dahinter?

Andrej Mangold und Isabell
Foto: MG RTL D

"Bachelor" Andrej Mangold hat die Qual der Wahl. 20 attraktive Ladys buhlen um sein Herz. Doch wer ist die Richtige für ihn? Bei den ersten Dates wollte er die Damen besser kennenlernen. Besonders mit Stefanie knisterte es beim gemeinsamen Malen. 

 

Mega-Zoff zwischen Andrej und Isabell

In der Nacht der Rosen gingen Andrej und Steffi dann auf Tuchfühlung. Eng umschlungen tanzten sie vor den anderen Kandidatinnen. "Man packt nicht wildfremden Typen immer an den Hals. Sie hat sich extrem an ihn rangeschmissen", ätze Playboy-Model Isabell. Wenig später gab aber auch sie auf die Tanzfläche Vollgas. Immer wieder streckte sie lasziv ihren Hintern in die Kamera. 

Isabell von "Der Bachelor"
 

Bachelor 2019: Fiese Klatsche für Kandidatin Isabell

Kurz danach suchte Isabell das Gespräch mit Andrej.  Doch das geriet ziemlich schnell außer Kontrolle. "Du hast ja vorhin mit einer gewissen Person getanzt. Ich dachte der Bachelor sucht eine Frau und keinen Bauer (...) Ich mag das gar nicht, wenn sich Frauen so anbieten", warf sie ihm vor. Zu viel Andrej! "Krasse Aussage. Das geht gar nicht!", stellte er fest. "Nur, weil ich mit der Steffi getanzt habe... Wir haben ja jetzt auch nicht 'Der Plumpsack geht rum" gespielt. Mal abgesehen davon, dass die Äußerung der Steffi gegenüber nicht in Ordnung ist. Ich hoffe, dass Isabell sich dafür entschuldigt." 

Nach diesem Gespräch war für Isabell klar: "Ich bekomme heute keine Rose."

 

Darum stieg Isabell aus

Bei der Rosenvergabe dann die Überraschung: Andrej wollte Isabell trotz allem eine Rose überreichen. Doch sie lehnte ab. "Es tut mir leid, aber ich kann die Rose nicht annehmen. Ich habe im Gespräch einfach gemerkt, dass es einfach nicht gepasst hat. Es war eher ein Streitgespräch. Dann möchte ich lieber jemand anderes die Chance geben." 

Nach der Abfuhr fand Andrej kaum noch lobende Worte für Isabell: "Ich wollte ihr eine Rose geben, um rauszufinden, ob da auch eine angenehmere Seite in ihr steckt. Jetzt hat sie sich ziemlich feige aus der Situation zurückgezogen. Das zeigt eine Menge über ihren Charakter."