"Bachelorette" Melissa Damilia: Ist alles nur eine große Lüge?

Schon vor dem Start der neuen "Bachelorette"-Staffel muss Melissa Damilia einen heftigen Schlag verkraften...

Melissa Damilia
Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Erst seit kurzem steht fest, dass Melissa Damilia die neue "Bachelorette" wird. Auf ihre Teilnahme freut die dunkelhaarige Schönheit sich schon sehr, denn bisher hatte sie einfach kein Glück in der Liebe. Mit ihrem letzten Ex-Freund war schon nach kurzer Zeit alles vorbei und auch Pietro Lombardi konnte ihr Herz nicht erobern. Wird sie ihren Mr. Right jetzt vielleicht endlich finden?

Klatsche vor dem "Bachelorette"-Start

"Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum, was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück", verrät Melissa auf ihrem Instagram-Account. Und während sie von vielen Fans Zuspruch bekommt, gibt es auch Follower, die nicht daran glauben, dass sie ihre große Liebe im Fernsehen finden wird.

"Diese Sendungen bringen doch eh nichts", feuert ein Fan unter dem neuesten Insta-Foto von Melissa und erntet dafür über 100 Likes. Ein weiterer User ist sich sicher, dass die Teilnehmer der TV-Show nur ins Fernsehen wollen und nicht nach der großen Liebe suchen. Somit wäre alles nur eine große Lüge. Wie bitter!

Doch zum Glück gibt es auch Fans und Promi-Kollegen, die Melissa bei ihrer Entscheidung unterstützen und sich sicher sind, dass sie bald den richtigen Mann in den Armen halten wird. Wir dürfen also gespannt sein!

Einsam und allein! Was ist nur bei Pietro Lombardi los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.