"Bachelorette" Sharon Battiste: Prügeldrama! Bittere Tränen im TV

Wie heftig! Sharon Battiste steckte in einer schlimmen toxischen Beziehung fest...

Sharon Battiste
Foto: RTL

Sharon Battiste sucht den Mann ihres Lebens. Ganze 20 Männer versuchen alles, um bei der "Bachelorette" zu landen und ihr Herz zu erobern. Doch gleich in der ersten Folge wird klar, dass ein bestimmter Typ Mann bei ihr absolut keine Chance haben wird...

Sharon bricht in Tränen aus

Unter Tränen berichtet Sharon von ihrem Ex-Freund, mit dem sie in einer toxischen Beziehung steckte. "Ich war so beschämt, dass ausgerechnet ich, als der Sonnenschein und die starke Frau, solche dummen Dinge hab mit mir machen lassen, aber ich kam nicht heraus. Ich war gefangen", erklärt TV-Schönheit. Ihr damaliger Partner soll mehrfach handgreiflich geworden sein. Sogar in der Öffentlichkeit griff er sie an - so schlimm, dass sogar Passanten dazwischengehen mussten.

Die Folge? Sharon litt so sehr unter ihrem Partner, dass sie viel Gewicht und ihre Haare verlor. Sie leidet unter kreisrundem Haarausfall und dieser kann sich sogar noch verschlimmern, wenn man unter starkem Stress leidet. "Ich hätte einfach viel früher sprechen müssen", klagt sie. Aber: "Ich habe daraus gelernt und ich hoffe einfach, das passiert mir nie wieder."

Besonders krass: Eigentlich wollte Sharon damals schon als "Bachelorette" ins Fernsehen. Doch dazu kam es nicht. "Es war nicht der richtige Zeitpunkt. Ich musste ein bisschen aufräumen. Ich habe mich tatsächlich auf jemanden eingelassen und ich wusste, dass es mich kaputt machen wird", so die 30-Jährige.

Bleibt zu hoffen, dass sie so eine schlimme Erfahrung nie wieder machen muss...

Diese Promis wurden durch die Kuppelshow bekannt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)