Barbara Schöneberger: Figur-Frust! Jetzt kommt die ganze Wahrheit raus

Barbara Schöneberger überschüttet andere Promi-Frauen mit Komplimenten für ihr Aussehen. Verbirgt sich dahinter der Frust über die eigene Figur?

Barbara Schöneberger
Wie zufrieden ist Barbara Schöneberger mit ihrer Figur? Foto: Getty Images
Auf Pinterest merken

Probleme mit der Figur? Da steht Barbara Schöneberger doch locker drüber! Zumindest möchte die Moderatorin gerne so rüberkommen, als mache sie sich um ihre Linie kaum Gedanken. Allerdings sickert in Interviews immer mal wieder durch, dass ihr die Optik doch nicht ganz so unwichtig ist…

Barbara Schöneberger leidet unter dem Jojo-Effekt

Klar, Barbara Schöneberger sieht immer super aus, mal mit ein bisschen mehr, mal mit ein bisschen weniger auf den Hüften. Das Gewichts-Jojo geht schon seit Jahren so, mal nimmt Barbara ab, dann wieder zu. Sie selbst sieht das aber, laut eigener Aussage, ganz anders! "Mein kleinstes Kind ist fünf, das heißt, ich würde mal sagen, ich bin seit drei Jahren immer gleich", behauptete sie mal im Interview. Überhaupt vermittelt sie auffallend oft den Eindruck, sich um Nebensächlichkeiten wie die Anzeige ihrer Waage keine Gedanken zu machen. Vorbildlich eigentlich.

Diät? So hält Barbara Schöneberger ihre Figur in Form

Doch so ganz mag man ihr diese lässige Einstellung nicht abnehmen. Denn Barbara Schöneberger tut sich einiges an, um fit zu bleiben, trainiert zum Beispiel fleißig mit der dänischen Olympia-Sportlerin und Personal Trainerin Micha Østergaard. Außerdem achtet sie durchaus auf ihre Ernährung – in ihrer Instagram-Abo-Liste finden sich diverse Healthy-Food-Profile. Dennoch ist sie kein Fan von Diäten: "Ich könnte alles andere weglassen, aber ich möchte mein ganzes Leben lang nur Brot, Kartoffeln, Pommes Frites und Chips essen", gab sie in der Zeitschrift "Barbara" zu. Ansonsten setzt sie aber auf eine eher gesunde Lebensweise – dazu gehört auch viel Schlaf, wie sie "Closer" verriet: "Ich habe viel geschlafen. Echt! Regelmäßig und viel geschlafen, das hilft wirklich. Dann kann man auch normal essen". Und damit das Ergebnis der schweißtreibenden Arbeit auch gut zur Geltung kommt, schwört Barbara Schönebergers auf formgebende Unterwäsche, besser bekannt als "Spanx"!

Schiebt Barbara Schöneberger Figur-Frust?

Vor allem die schlanken Formen anderer Frauen scheinen es ihr angetan zu haben. Jedenfalls überschüttet Barbara Schöneberger bei ihrem Podcast-Talk "Mit den Waffeln einer Frau" die Gäste förmlich mit Komplimenten zu ihrer Figur. Geradezu euphorisch klingen ihre Lobpreisungen – und beziehen sich ganz gezielt auf Äußerlichkeiten. "Also du hast einen der schönsten Körper, die ich kenne", bejubelte sie beispielsweise bereits Schauspielerin Katja Riemann. "So schöne Schultern und die Verteilung von Schultern und Hüfte …". Schwang in ihren nächsten Worten vielleicht sogar ein Anflug von Neid mit? "Ich hingegen war nie eine leichte Elfe – mich könnte nicht mal ein Klitschko hochheben, ich bin nicht zumutbar", scherzte Babsi.

Die superschlanke Lena Meyer-Landrut wurde ebenfalls Ziel einer überschwänglichen Figur-Schwarm-Attacke: "Ich habe dich in deinem Video gesehen, da hast du so einen transparenten Body an – wenn eine einen Body tragen kann, dann doch du!" Und weiter: "Ich finde ja, dein Körper hat einen Grad an Perfektion, da wirkt nie etwas billig! Das, was du hast, ist makellos!" Und auch bei Sarah Connor ließ Babsi sich nicht lumpen: "Als ich dich beim ESC auf der Bühne gesehen habe, sahst du so aus, als hättest du viel trainiert, damit deine Beine so aussehen! Ich kann auch jetzt die ganze Zeit nur auf deine Beine gucken!"

Hat Barbara Schöneberger etwa eine leichte, etwas wehmütige Body-Obsession? Die bringt sie wenigstens so charmant rüber, dass sich bestimmt niemand drüber beschwert. Denn wer hört schließlich nicht gern Komplimente?

Werbung für Diät-Pillen? Barbara Schönberger klärt Fake-News auf

Ob nun Body-Obsession oder nicht, Barbara Schöneberger spricht offen über Gewicht! Besonders als sie Opfer einer fiesen Betrüger-Masche wurde. Nach ihrem Abnehmerfolg wurde das Gesicht der Moderatorin für eine Fake-Diät-Werbung eingesetzt – ohne, dass es sich dabei wirklich um die echte Barbara handelte. Damals stellte sie bereits via Instagram klar. "Momentan wirbt jemand mit einem eigentlich ganz gut gefälschten Foto von mir für ein Zauber-Abnehmmittel, mit dem ich in zwei Monaten 19 Kilo abgenommen habe. Glaubt mir: Sollte es dieses Mittel geben, ich würde auf allen Kanälen brachial dafür werben". Im September 2023 wurde sie noch genauer und meldete sich in einem Post in ihrem Feed zu Wort:

Sie rät ihren Fans vorsichtig zu sein und nicht auf den Trick der Betrüger hereinzufallen: "FAKE! Bitte nicht kaufen! Irgendwelche Är**** benutzen hier meine Identität, um abzuzocken." Im gleichen Zuge spricht sie offen, wie nie über ihr Gewicht: "Ich wiege 70 Kilo! Hab mich gerade nochmal auf die Waage gestellt. Die 57 Kilo Schallmauer habe ich mit 16 durchbrochen und nie wieder erreicht! Also bitte nicht kaufen, was auch immer in meinem Namen angeboten wird – Gummibärchen, Tabletten etc . – ich hab damit nichts zu tun!" Wenigstens kann sie auch solche fiesen Fake-News über ihre Figur mit Humor nehmen.

Im Video seht ihr, wie schlank Barbara Schöneberger geworden ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • Closer

  • Barbara

  • Instagram/barbara.schoeneberger

  • "Mit den Waffeln einer Frau", Spotify