Beatrice Egli: Nackt oder nicht nackt?

Tut sie es? Tut sie es nicht?

2013: Vielleicht ist Pop-Musik derzeit auch nicht gerade das beste Pflaster um eine Musikkarriere zu machen. Beatrice Egli räumt mit ihrer Schlagermusik noch immer ab und feiert Erfolge. Auch die Trennung von Dieter Bohlen hat ihr nicht ges
Foto: Athanasios Gioumpasis/Getty Images

Die Summe, die der Playboy Schlagersternchen Beatrice Egli geboten hat, damit sie alle Hüllen fallen lässt, ist wirklich amtlich.

Ein Statement gab es von der blonden Sängerin bisher jedoch noch nicht dazu, ob sie sich den für soviel Geld nackt machen würde.

Laut "Bild" hat dies jedoch nun das Management von Beatrice Egli übernommen. Demnach heißt es, dass sich die einstige DSDS-Gewinnerin trotz der hohen Gage nicht für das Magazin ausziehen wird.

Man hätte es der sonst eher zugeknöpften Egli irgendwie auch nicht zugetraut. Trotzdem schade für den Playboy, muss das Männermagazin bereits die zweite Abfuhr aus der Schlagerszene kassieren.

Auch mit der hüllenlosen Helene Fischer hätte das Heft seine Leser gerne atemlos gemacht. Aber auch hier gab es eine klare Absage.

Aber vielleicht brauchen die Goldkehlchen auch einfach noch etwas Zeit. Schließlich wären sie nicht die ersten, die nach einem klaren Nein plötzlich doch barbusig vom Playboy-Cover strahlen.