Birgit Schrowange: Sie spricht über die traurige Trennung

Die Moderatorin strahlt immer Lebensfreude aus. Doch nun spricht Birgit Schrowange ganz offen über ihr gebrochenes Herz.

Birgit Schrowange
Foto: Isa Foltin/WireImage (Getty Images)

Seit fünf Jahren ist Frank Spothelfer der Mann an ihrer Seite. Doch in Birgit Schrowanges Leben gab es schon vorher eine große Liebe. Nun spricht die Moderatorin über eine der wohl schwersten Zeiten ihres Lebens.

Tipp

Steckst du aktuell im völligen Liebes-Chaos? Oder vor einer großen beruflichen Herausforderung? Die professionellen Berater*innen von Aurea helfen dir – egal in welcher Situation. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

In einem Interview gesteht Birgit Schrowange nun erstaunlich offen, wie sehr sie unter der Trennung von Markus Lanz gelitten hat. "Natürlich hatte ich auch schwere Zeiten", verriet sie gegenüber "MyIllu". "Zum Beispiel nach der Trennung von Markus Lanz, dem Vater meines Kindes. Das war natürlich eine äußerst unschöne Zeit."

Birgit Schrowange hat ihr Liebesglück gefunden

Diese schwere Zeit hat sie letztlich jedoch nur stärker gemacht. "Ich bin durchaus dominant, aber auf eine gute Weise. Wenn ich etwas will, dann klemme ich mich dahinter", sagt sie. Das gilt sicherlich auch für ihre Beziehung mit dem Schweizer Geschäftsmann Frank Spothelfer. Die beiden sind seit November 2017 liiert. Die seit Jahren geplante Hochzeit ist allerdings bis heute ausgeblieben.

Markus Lanz und Birgit Schrowange als Paar 2006 - Foto: Getty Images
Birgit Schrowange und Markus Lanz - ihre Liebesgeschichte

Dass eine Ehe nicht mit Streit auseinandergehen muss, beweisen TV-Moderatorin Birgit Schrowange und ihr Kollege Markus Lanz. 2006 trennte sich das Traumpaar des deutschen Showbiz, geblieben ist Freundschaft. „Bei uns gibt es keinen Rosenkrieg“, machte Birgit deutlich. Ihr gemeinsamer Sohn Laurin studiert in London. Mittlerweile ist Markus mit Angela Gessmann verheiratet. Und Birgit schwebt mit dem Schweizer Unternehmer Frank Spothelfer auf Wolke sieben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.