Boris Becker: Geheimes Liebescomeback mit Barbara?

Haben Boris und Barbara Becker etwa wieder Schmetterlinge im Bauch? Die Gerüchteküche brodelt...

Boris Becker: Heimliche Liebes-Treffen mit Barbara?
Boris Becker: Heimliche Liebes-Treffen mit Barbara? Foto: GettyImages

Das hätten wir nicht im Traum geglaubt! Aber die Szenen sind echt: Boris (51) und Barbara Becker (52) stehen dicht nebeneinander. Immer wieder schenken sie sich tiefe Blicke, ein zärtliches Lächeln. Babs und Boris sind gemeinsam in New York. Und wirken wie frisch verliebt!

Boris und Barbara Becker waren ein Traumpaar

Wie damals. Der erfolgreiche Tennisspieler und die exotische Schauspielerin, es hätte besser nicht laufen können. Barbara kam oft zu den Turnieren ihres Partners, feuerte ihn vom Publikum aus an, saß neben seinen Eltern. Vor 25 Jahren gaben sich die beiden in Boris’ Heimatstadt Leimen das Jawort. Es war eine Ehe voller Liebe und Vertrautheit. Sohn Noah (heute 25) kam bald hinzu zur Zweisamkeit, und mit Elias (heute 20) kündigte sich das zweite Wunschkind an.

Doch dann geschah etwas, was bis heute unbegreiflich ist: die „Besenkammer-Affäre“. Ein Seitensprung vor 19 Jahren, eine uneheliche Tochter – Boris zerstörte an nur einem Nachmittag in London seine Ehe. Während Babs schwanger im Krankenhaus lag. Er weiß, was er seiner Familie damals antat: „In diesem Drama war ich der Bösewicht.“ Ein bitterer Rosenkrieg folgte. Vielleicht hätten sich Boris und Babs nie wiedergesehen – hätte es nicht ihre beiden Jungs gegeben. Neue Partner kamen und gingen – die Verbindung von Boris und Barbara durchlebte eine Achterbahnfahrt, riss aber nie ab. Gemeinsame Urlaube, gemeinsame Familienfeste fanden weiter statt.

Barbara Becker: "Er war meine große Liebe"

Allmählich wich der Groll und die Wunden heilten. Barbara verzieh ihrem Ex-Mann die Demütigung. Beide gaben ihrer Beziehung eine neue Chance – diesmal als Freundschaft. Das Tennis-Idol sagt: „Barbara ist einer meiner allerbesten Freunde. Sie unterstützt mich wie eine Löwin. Wir halten zusammen!“ Und sie schwärmt: „Er war meine große Liebe. Ein Teil von mir wird ihn immer lieben!“ Und dieses Glück ist es, das wir hier in New York sehen. Zwischen zwei vertrauten Menschen, die ohneeinander nicht leben wollen. Aus ihrer Freundschaft scheint etwas Neues zu wachsen…

Drama um Boris' Sohn Amadeus. Was genau passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.