intouch wird geladen...

Carmen & Robert Geiss: Tornadogefahr! Große Sorge um die Kult-Familie!

Was für furchtbare Neuigkeiten von den Geissens! Wie Carmen nun verkündet, mussten sie und ihre Familie eine schlimme Naturkatastrophe miterleben...

Carmen Geiss: Es muss sein! Diese Entscheidung fällt ihr extrem schwer
Carmen Geiss: Es muss sein! Diese Entscheidung fällt ihr extrem schwer Facebook/ Carmen Geiss

Geht es den Geissens gut? Momentan befinden sich die Geissens im Familienurlaub auf den Malediven. Eigentlich ein perfekter Ort zur Entspannung - wäre der Millionärsfamilie nicht ein schlimmer Tornado in die Quere gekommen...

Carmen teilt Tornado-Bild

Via "Instagram" teilt Carmen nun einen Schnappschuss mit ihren Fans, der einen Eindruck von dem bedrohlichen Naturphänomen vermittelt. Carmen kommentiert: "Das ist wirklich der Hammer heute in Ramatuelle gewesen!! Ein Tornado heute in Ramatuelle (Escalet) Das ist der Burner!!" Eine absolute Schock-Nachricht für ihre Fans! So kommentieren diese besorgt: "Das sieht gefährlich aus" sowie "Ich glaub mittendrin möchte man da nicht sein". Ehrliche Worte, welche die Fan-Besorgnis zum Ausdruck bringen. Doch wie geht es Carmen und Co.?

Haben die Geissens den Tornado unbeschadet überstanden?

Wer nach dem Tornado-Anblick Angst um die Geissens hatte, kann definitiv unbesorgt sein. Schon kurz nach dem Horror-Schnappschuss teilte Carmen weitere Fotos mit ihren Fans, die zeigen, dass die Millionärs-Familie das Naturphänomen unbeschadet überstanden hat - zum Glück! Ist zu hoffen, dass die Geissens somit die restlichen Urlaubstage noch in vollen Zügen genießen können...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';