Catch the Millionaire-Paul versucht es in "Die Höhle der Löwen"

Irgendwie wollte es für Paul Dudda, den zweiten "Catch the Millionaire"-Millionär nicht so richtig laufen in seiner Show. Zum einen waren die Quoten so Unterirdisch, das Prosieben die Notbremse zog und zum anderen stellte er schnell fest, dass das Image als Trash-Bachelor nicht unbedingt seins ist und zog sich, so schnell er konnte aus der Öffentlichkeit zurück.

Paul Dudda
Paul Dudda Foto: VOX

Nun tauchte aber doch wieder im TV auf. Mit seinen zwei Mitstreitern Florian Goecke und Lennart Rieper stellt er in "Die Höhle der Löwen" das "Towel+" vor.

Ein einfaches, aber recht smartes Produkt. Ein Handtuch extra für das Fitnessstudio. Es verrutscht nicht auf den Geräten, es hat eine Reißverschlusstasche für das Handy und einen Magneten um an die Fitnessgeräte gehängt werden zu können.

Die Idee kam an. Frank Thelen, Ralf Dümmel und Jochen Schweizer wollten einsteigen. Letztenendes hatte Thelen das Nachsehen und die beiden anderen bekamen den Zuschlag.

Für Paul Dudda war dieser TV-Auftritt ein voller Erfolg. Und das alles ganz ohne peinliche Dates und gestellt Dialoge.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.