Caught in the Act: So sehen die süßen Band-Mitglieder heute aus!

Wer in den 90er Jahren aufwuchs, der wird sich noch lebhaft an die vier schnuckeligen Jungs von „Caught in the Act“ erinnern. Ganze 23 Mal zierten die hübschen Köpfe von Eloy de Jong, Benjamin Boyce, Bastiaan Ragas und Lee Baxter damals das Bravo-Cover. Doch seht selbst, wie stark sich die Teenie-Idole der 90er heute verändert haben.

In den 90er Jahren führte kein Weg vorbei an den Teenie-Stars von „Caught in the Act“! Mit durchtrainierten Oberkörpern, wuscheligen Fransenschnitten und zuckersüßem Akzent stürmte das britisch-niederländische Vierergespann 1992 die internationalen Charts. Eloy de Jong, Benjamin Boyce, Bastiaan Ragas und Lee Baxter verkauften mit ihren Nummer-Eins-Hits „Love is Everywhere“ (1994) oder “Don’t Walk Away” (1996) über 20 Millionen Tonträger. Doch dann war 1998 von heut auf morgen Schluss! Während drei der Bandmitglieder 2015 ein Comeback wagten, glänzt einer der hübschen Jungs lieber durch Negativ-Schlagzeilen…

Neben "Caught in the Act" wart ihr auch begeisterte "Backstreet Boys"-Fans? In dem Video seht ihr wie groß der zuckersüße Nachwuchs mittlerweile geworden ist:

 

Das könnte dich auch interessieren: