Christina Luft im Glück: "Heute hast du mir ein kleines Geschenk gemacht"

Ihr Körper verändert sich! Auf Instagram legt Christina Luft eine süße Beichte ab!

Christina Luft und Luca Hänni
Foto: oshua Sammer/Getty Images

Vor wenigen Tagen hat Christina Luft ihren Fans verraten, dass es ihr eine Zeit lang nicht so gut ging. Sie hatte nicht nur mit Zahnschmerzen zu kämpfen, sondern wegen ihrer Antibiotikatherapie auch mit Bauchschmerzen. Zum Glück geht es der Profitänzerin nun wieder besser und sie kann sich endlich wieder auf ihr Training konzentrieren. Durch die schwierigen letzten Tage weiß sie ihren Körper momentan sogar noch mehr zu schätzen...

Christina ist dankbar

"Ich merke mal wieder, was unser Körper alles so leisten kann. Über die Jahre, in denen ich Leistungssport gemacht habe, habe ich mir so viel Wissen übers Dehnen und Übungen angeeignet, mit denen ich mich so richtig selbst fertig machen kann. Da merke ich wieder, wie viel von den Grundlagen noch da ist und bin extrem darüber überrascht, wie viel unser Körper sich unterbewusst merkt", verrät Christina auf ihrem Instagram-Account.

Und weiter: "Auch wenn es eine Berg- und Talfahrt mit uns war mit besserer Fitness, Operationen und Unfällen, kann ich mich immer auf dich verlassen. Danke dafür! Und heute hast du mir ein kleines Geschenk gemacht, lieber Körper, als ich nach einer Stunde konzentriertem und entspannten Dehnen plötzlich wieder zwei Spagate aus dem Nichts konnte."

Schon gewusst? Das passiert wirklich hinter den Kulissen von "Let's Dance":

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.