intouch wird geladen...

Daniela Katzenberger: Brokkoli-Reis-Auflauf mit Thunfisch und Sahne

Wenn es nach Daniela Katzenbergers Tochter geht, könnte Mama ihr jeden Tag diesen leckeren Brokkoli-Reis-Auflauf mit Thunfisch und Sahne kochen!

Daniela Katzenberger Rezept
imago

Auf Instagram teilt Daniela Katzenberger in letzter Zeit ihre liebsten Rezepte mit ihren Fans. Ob glutenfreie Frikadellen oder klassischer Käsekuchen - die TV-Blondine weiß, wie man auch ohne viel Arbeit leckere Gerichte zaubern kann. Ihr Brokkoli-Reis-Auflauf mit Thunfisch und Sahne ist vor allen Dingen bei Töchterchen Sophia sehr beliebt. Deshalb hat es das Rezept auch in ihr neues Kochbuch geschafft. Wir verraten euch, wie auch ihr den einfachen Auflauf zubereiten könnt!

Brokkoli-Reis-Auflauf mit Thunfisch und Sahne

Rezept für 4 Personen

1 großer Brokkoli · 2 Dosen Thunfisch (in eigenem Saft) · 220 Gramm Langkornreis Express (oder ersatzweise gegarter Reis) · 200 Gramm Sahne · 200 ml Gemüsebrühe · 100 Gramm geriebener Käse

So wird es gemacht:

  1. Den Langkornreis waschen und nach Anleitung kochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden.

  2. Den Thunfisch abtropfen lassen.

  3. Den Reis, Brokkoli und Thunfisch in eine große Auflaufform geben.

  4. In einer Schüssel die Gemüsebrühe mit der Sahne mischen. Die Sauce über den Auflauf geben.

  5. Zum Schluss den geriebenen Käse auf dem Reis-Brokkoli-Thunfisch-Gemisch verteilen. Wer mag, kann auch gerne ein bisschen mehr Käse nehmen.

  6. Den Auflauf bei 200 Grad (Umluft) für 30 Minuten im Ofen backen. Lecker!

Auch dieser Auflauf ohne Käse ist ein wahrer Gaumenschmaus:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';