Daniela Katzenberger: Das ist der wahre Grund für ihre Brust-OP

Vor ihrer nächsten Doku-Soap hat sich Daniela Katzenberger mal wieder diskret unters Messer gelegt...

Daniela Katzenberger
Foto: Getty Images

Wenn Daniela Katzenberger lustige Sprüche über ihre Brüste loslässt und offen über ihre Problemchen und Wünsche plaudert, ist das immer sehr unterhaltsam, zeigt aber auch ganz deutlich: Die Katze macht noch mal Ernst beim Thema Busen-OP!

Daniela hat sich bereits unters Messer gelegt

"Meine Brüste sind ein bisschen ins Erdgeschoss gerutscht. Das stört mich ein bisschen", hatte Dani Anfang des Jahres offenherzig erklärt. Und ihren Wunsch für 2021 ziemlich klar formuliert: "Neue Glocken!" Wie "Closer" berichtet, hat sie danach nicht mehr lange gefackelt: Für ihre neue Doku-Soap ("Familienglück auf Mallorca") hat sich Dani bereits unters Messer gelegt, sich die Brüste straffen lassen!

In einer Düsseldorfer Klinik soll der Eingriff bereits vorgenommen worden sein, es gab keine Komplikationen. Die OP und das Ergebnis dürfte Daniela dann stolz in der neuen, fünften Staffel ihrer Erfolgs-Sendung präsentieren. Die Dreharbeiten laufen gerade auf Hochtouren – unter anderem in Deutschland, wie man an den Reise-Aktivitäten von Dani und Ehemann Lucas Cordalis erkennen kann … Nur der Sendetermin steht noch nicht fest.

Dabei hatten sich viele Fans ganz andere News über die Kult-Blondine gewünscht, nachdem sich Lucas vor wenigen Wochen vor Glück verplapperte: "Daniela Katzenberger noch mal schwanger", das sei seine Wunsch-Schlagzeile fürs neue Jahr, verriet der Sänger da – und vieles deutete darauf hin, dass die süße Sophia wirklich noch ein heiß ersehntes kleines Geschwisterchen kriegen sollte …

Dani zeigt sich schon bald wieder im TV

Nun hat das Promi-Paar das Thema Baby wohl erst mal aufgeschoben, auch für die gemeinsamen TV-Pläne. Doch auch mit ihrer Busen-OP dürfte Dani wieder für gute Quoten sorgen! Zum letzten Mal hatte sie sich vor acht Jahren unters Messer gelegt, natürlich begleitet von Kameras. Aber nach Sophias Geburt seien ihre Brüste dann noch mal um drei Körbchengrößen gewachsen, teilte Dani schon leicht verzweifelt mit, es sei für sie sogar schwierig, passende "Hupen-Halter" zu finden. Trotzdem posierte sie oben ohne am Pool, zu Hause auf Mallorca oder sogar im Spa in Kitzbühel, natürlich kokett und brav in Rückenansicht. Eine Brustverkleinerung käme für sie jedenfalls "nicht infrage", sagte sie einmal. Sei's drum: Während Dani sich gerade von dem Straffungs-Eingriff erholt und Lucas seine RTL-Dschungel-Pläne für 2022 öffentlich machte, können sich ihre Fans einfach darauf freuen, Dani im frischen Look bald wieder im TV zu sehen.

Autsch! Werden Daniela und Lucas diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.