Daniela Katzenberger: Große Sorge um die Katze! Wird ihr alles zu viel?

Wächst Daniela Katzenberger etwa alles über den Kopf? Das Leben in der Öffentlichkeit scheint sie immer mehr zu belasten. Anstatt sich auf Veranstaltungen blicken zu lassen, versteckt sie sich lieber auf Mallorca ...

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger hat sich schon lange auf keiner Veranstaltung mehr blicken lassen. Foto: IMAGO / HOFER
Auf Pinterest merken

Daniela Katzenberger (37) ist schon seit vielen Jahren ein Bestandteil der deutschen TV-Landschaft. Damals stöckelte sie noch mit ihren High Heels zur "Playboy"-Mansion, um sich den Traum von einem Nackt-Shooting zu erfüllen. Doch die Zeiten sind längst vorbei. Heute konzentriert der damalige "Auf und davon"-Star sich lieber auf die Familie. Öffentliche Auftritte? Fehlanzeige! Auf roten Teppichen und Veranstaltungen ist Daniela schon lange nicht mehr zu sehen. Wird ihr das Leben im Rampenlicht etwa zu viel?

Daniela Katzenberger: Mallorca ist ihr Rückzugsort

Auf Mallorca haben Daniela, ihr Ehemann Lucas Cordalis (56) und Tochter Sophia (8) sich eine gemütliche Bleibe eingerichtet. Da kann man natürlich verstehen, dass die Familie sich gerne ein bisschen zurückzieht, um die gemeinsame Zeit zu genießen. Doch langsam dürfte sich auch der geduldigste Fan fragen, wann man Dani wieder auf einem Event sehen wird.

Schon in der Vergangenheit hat die blonde Schönheit mehrfach erwähnt, dass das Leben in der Öffentlichkeit kein Zuckerschlecken ist. Hin und wieder legt sie sogar auf ihrem Instagram-Kanal Pausen ein, wenn ihr die Kraft ausgeht. Und das ist bei der ständigen Kritik auch kein Wunder! Auch Danielas Mama Iris Klein (57) und ihre Halbschwester Jenny Frankhauser (31) wissen ganz genau, wie gemein die Fans manchmal sein können.

Danielas großer Gesangs-Auftritt beim "Schlagerboom" (2023) hat bei vielen Zuschauern für Kopfschütteln gesorgt. Nach Jahren der Bühnen-Abstinenz hatte sie sich endlich wieder auf die Bühne getraut. Zum Abschluss hagelte es allerdings nur Spott und Häme. Zu viel für Daniela? Man könnte fast meinen, dass sie nach dieser Aktion endgültig die Lust auf das Rampenlicht verloren hat ...

Quellen

  • InTouch Online