"Das Supertalent": Daniel Hartwich wird ersetzt!

Jetzt müssen die Fans ganz stark sein! Daniel Hartwich verlässt "Das Supertalent"!

Daniel Hartwich - Das Supertalent
Foto: Rolf Vennenbernd - Pool/Getty Images

Eine "Supertalent"-Sendung ohne Dieter Bohlen ist für viele Fans kaum vorstellbar. Nun müssen die Zuschauer allerdings noch einen Schlag verkraften, denn wie ein "RTL"-Sprecher gegenüber "DWDL" bestätigt, wird auch Moderator Daniel Hartwich die Show verlassen. Auch seine Co-Moderatorin Victoria Swarovski hört laut "Bild"-Informationen auf! Sie stieß erst 2018 dazu, um dem Publikumsliebling unter die Arme zu greifen.

Das "Supertalent" wird neu erfunden

Offenbar will der Sender das Format "neu erfinden" und überarbeiten. Deshalb wird nicht nur die Jury ausgewechselt, sondern auch das Moderationsteam. Wer Hartwich und den Rest der Crew ersetzen soll, ist bisher noch nicht bekannt. Von der Veränderung sind die Zuschauer bisher überhaupt nicht begeistert. Auf dem Instagram-Account der Sendung häufen sich bereits die kritischen Kommentare:

"Mit komplett neuer Jury und Moderation könnte es wirklich eure letzte Staffel sein wegen zu wenig Quoten… Schlecht gespielt."

"Ihr habt schon hart verkackt mit der 'Veränderung'."

"Jetzt holen die sich bestimmt den Pocher. Würde dann nie wieder einschalten, wenn's so kommt."

"Seht mal lieber zu, dass ihr nicht billigen Ersatz kauft oder möchtet ihr die schlechtesten Einschaltquoten in der Geschichte von RTL erreichen?"

Autsch... Es sieht so aus, als würde noch ein langer und harter Weg vor dem "neuen Supertalent" liegen...

Bitteres "Fernsehgarten"-Aus! Jetzt herrscht nur noch Hass:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.