„Die Höhle der Löwen“: Wo kann man bruXane kaufen?

Bei „Die Höhle der Löwen“ überrascht das junge Start-Up bruXane mit einem außergewöhnlichen Produkt. Eine Zahnschiene mit Lerneffekt soll dem leidigen Zähneknirschen endlich ein Ende bereiten. Während Carsten Maschmeyer und Co ihre Millionen für das Wundermittel hinblättern müssen, ist die bruXane 2go für die Zuschauer ein wahres Schnäppchen.

bruXane bei Die Höhle der Löwen
Die Gründer Dr. Jörg Köhler und Bianca Berk präsentieren bei "Die Höhle der Löwen" ihre moderne Zahnschiene bruXane den Investoren. TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Wer beim Schlafen mit den Zähnen knirscht, liegt nachts nicht nur häufig wach, sondern leidet am nächsten Tag auch unter schrecklichen Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen. Dank „Die Höhle der Löwen“ rückt 2020 endlich ein wahres Wundermittel in greifbare Nähe. Das junge Start-Up bruXane stellt in der achten Staffel eine nagelneue Zahnschiene vor, die die Welt so noch nicht gesehen hat. Doch wie funktioniert das Allheilmittel eigentlich und wo kann man es kaufen?

„Die Höhle der Löwen“: Wie funktioniert die Zahnschiene bruXane?

Dank bruXane gehört das Zähneknirschen bald der Vergangenheit an. Statt nur die Beißerchen zu schützen, knirscht die moderne Zahnschiene mit Lerneffekt sogar zurück! Doch wie funktioniert das Wundermittel genau? Sobald man mit den Zähnen knirscht, erzeugt bruXane eine Vibration im Mund. Dieser Ton sorgt dafür, dass der Betroffene aufhört mit den Zähnen zu knirschen. Anschließend stoppt auch der Summton wieder. Somit hat die bruXane gleich zwei Pluspunkte: Der erzeugte Lerneffekt schützt nicht nur die Zähne, sondern verhindert auch langfristig das Zähneknirschen.

Investoren bei Höhle der Löwen untersuchen die bruXane
Eine Zahnschiene mit Lerneffekt wie die bruXane haben selbst die millionenschweren Investoren bei "Die Höhle der Löwen" noch nicht zu Gesicht bekommen. TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Wo kann man die bruXane kaufen?

Bei einem derart wirkungsvollen Wundermittel ist der Preis natürlich auch entsprechend hoch. Ihre innovative Erfindung machen sich die Marburger Gründer Dr. Jörg Köhler und Bianca Berk gut bezahlt. Sage und schreibe 600.000 Euro müssen die Investoren bei „Die Höhle der Löwen“ für zehn Prozent der Unternehmensanteile von bruXane hinblättern. Doch im Gegensatz zu den ohnehin millionenschweren Löwen, erhaltet ihr die kluge Zahnschiene für gerade einmal 49,99 Euro auf der Homepage von bruXane oder bei Amazon. Günstiger könnt ihr eure Schmerzen gar nicht loswerden!

Knirscht ihr auch mit den Zähnen? Hier erhaltet ihr eure eigene bruXane:

Hier gibt es alternative Beißschienen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';