Dieter Bohlen: Knallharte "DSDS"-Abrechnung

"DSDS"-Kandidatin Saskia Fischer ist stinksauer! Nach ihrem Rauswurf rechnet sie mit Dieter Bohlens Castingshow ab.

Dieter Bohlen
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Saskia Fischer haute mit ihrer Version von Lady Gagas "I'll Never Lover Again" beim Casting alle Juroren vom Hocker. "Das hast du richtig hübsch gesungen mit vielen Gefühlen ", schwärmte Poptitan Dieter Bohlen. Doch im Recall war plötzlich Schluss...

Folge verpasst? Die neue Staffel von "DSDS" könnt ihr auch HIER bei TVNOW streamen.*

Saskia Fischer: "DSDS ist nur was für Bekloppte!"

Saskia kann die Entscheidung überhaupt nicht nachvollziehen. "DSDS ist nur was für Bekloppte", macht sie jetzt gegenüber der "BILD"-Zeitung ihrem Ärger Luft. "Es sind Leute weitergekommen, die gar kein Talent haben. Darum geht es in der Show scheinbar gar nicht mehr." Kim hat auch ihre Theorie, warum Entertainment bei "DSDS" wichtiger ist als eine gute Stimme. "Die Einschaltquoten waren zuletzt ja nicht so gut. So will man sie vielleicht retten..."

Katja Kalugina wurde rausgeschnitten

Übrigens schaffte es auch "Let's Dance"-Star Katja Kalugina nicht in die Top 40. Weil RTL die Folgen so stark gekürzt hat, wurde ihr Auftritt noch nicht mal im TV gezeigt. "Sehr schade und es war sehr schmerzhaft. Einen Recall-Zettel zu bekommen, habe ich mir am Anfang gar nicht erhofft, aber nach den positiven Bewertungen der Jury, war ich sehr motiviert, es mindestens in den Auslands-Recall zu schaffen", erzählte die Profitänzerin auf Instagram. Leider ist auch ihr Traum geplatzt...

Diese Bilder brechen "DSDS"-Jurorin Maite Kelly das Herz! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Links