Mike Singer: Der "DSDS"-Juror packt über Laura Müller aus

Wie hat sich Laura Müller am "DSDS"-Set verhalten? Jetzt schildert Juror Mike Singer seine Sicht der Dinge.

Mike Singer und Laura Müller
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius/ imago

Ursprünglich saß Michael Wendler neben Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer in der "DSDS"-Jury. Doch nach seinem KZ-Skandal wurde er komplett aus der Sendung rausgeschnitten. Auch seine Frau Müller war mit an Bord der "Blue Rhapsody". Jetzt erzählt Mike, wie er die Influencerin erlebt hat...

Mike Singer packt über Laura Müller aus

Mike und Laura hatten während des Drehs nicht wirklich viel miteinander zu tun. "Man hat sie eher nur am Rande wahrgenommen. Grundsätzlich war sie freundlich", erzählt der Chartstürmer im Interview mit "Promiflash".  In den sozialen Netzwerken zeigt sich Laura immer schwer verliebt mit ihrem "Schatzi" Michael. Und wie verhalten sich die beiden hinter der Kamera? "Man hat sie so erlebt, wie sie sich auch im Netz gezeigt haben", versichert Mike.

Insider: "Laura kam ziemlich arrogant rüber!"

Ein Kandidat der aktuellen Staffel sieht das jedoch etwas anders. Erst kürzlich packte er aus, wie unmöglich sich Laura am Set verhalten hat. "Sie kam ziemlich arrogant und überheblich rüber. Sie hat mit keinem von uns gesprochen", so die Quelle. "Sie hat uns weder Beachtung geschenkt, noch war sie eine süße Maus. Ihre Aufgabe war, glaube ich, nur Dekoration." Autsch!

Letzter Ausweg Porno? Welches schlüpfriges Angebot Laura vor kurzem erhalten hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.