Dieter Bohlen: "DSDS"-Abrechnung! Er bricht endlich sein Schweigen

Tagelang herrschte bei Dieter Bohlen Funkstille. Jetzt meldet er sich endlich nach seinem "DSDS"-Aus zu Wort.

Dieter Bohlen
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Samstagabend flimmerte die erste Live-Show von "DSDS" ohne Dieter Bohlen über die TV-Bildschirme. Der sagte nach seinem Rauswurf kurzfristig ab. Stattdessen sprang Thomas Gottschalk ein. Weniger Stunden vor der Sendung gab der Poptitan endlich ein Lebenszeichen von sich...

Sendung verpasst? Die aktuelle Staffel von "DSDS" könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Dieter Bohlen bricht endlich sein Schweigen

"Es ging so viel ab, Leute! Jeden Tag haben irgendwelche Leute angerufen. Ich habe super viele Angebote natürlich bekommen. Da muss man natürlich gucken, was man jetzt macht", erklärte er in einem kurzen Video auf Instagram. "Ich bin sehr zufrieden mit der Situation. Ihr wisst ja, es öffnen sich tausend neue Türen, wenn eine wieder zugeht. (...) Ich plane Großes! Ihr werdet von mir hören. Also macht euch keine Sorgen!" In den Kommentaren plauderte Dieter noch weiter mit seinen Fans. "Ich bin hier und ihr werdet hier noch mehr von mir erfahren als bei 'DSDS'", versprach der Musikproduzent einem Fan. Einem anderen antwortete er: "Ich habe für diese Show immer alles gegeben."

Ob die Dieter die Sendung mit Gottschalk gesehen hat? Seine eindeutige Reaktion: "Keine Zeit gehabt. Musste eure Kommentare lesen." Und dann konnte er sich einen Seitenhieb gegen seinen Nachfolger auch nicht verkneifen. Zu dem Kommentar eines Fans "Gottschalks Spruch ... 'Ich dachte beim Einspieler aus Dieter wird doch noch ein Guter’ – booooah, ich habe mich so aufgeregt. Der soll seine Werbung für Hörgeräte weitermachen" antwortete Dieter: "Ihr könnt sagen, was ihr wollt. Der hört ja sowieso nix." Autsch! Es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann der ehemalige Chef-Juror noch mehr über seinen "DSDS"-Rauswurf auspackt...

Ist Michael Wendler schuld an Dieters TV-Aus? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link