intouch wird geladen...

Drama um Angela Merkel: Sophia Thomalla nimmt sie in Schutz!

Deutschland ist in großer Sorge um Angela Merkel. Die Kanzlerin erlitt innerhalb von wenigen Wochen drei Zitteranfälle in der Öffentlichkeit. Und alle fragen sich: Was steckt dahinter?

Sophia Thomalla nimmt Angela Merkel in Schutz
Sophia Thomalla nimmt Angela Merkel in Schutz Instagram/@sophiathomalla

Die 64-Jährige gibt Entwarnung. Es gehe ihr gut. Doch diese Aussage scheint ihr kaum jemand zu glauben. Deshalb ergreift Sophia Thomalla jetzt Partei für die Kanzlerin und stärkt ihr in einem langen Instagram-Post den Rücken. Darin schreibt sie: "14 Jahre ist Angela Merkel nun unsere Kanzlerin. Und nur selten musste sie in dieser Zeit wegen Krankheit kurz pausieren - wenn ich ehrlich bin, kann ich mich an kein einziges Mal wirklich erinnern… Sie war immer da. Helft mir auf die Sprünge, wenn ich falsch liegen sollte", beginnt die 29-Jährige ihren Post.

Sophia stärkt Angela Merkel den Rücken

"Bei den Verhandlungspartnern ist ihre Robustheit in durchverhandelten Nächten legendär und gefürchtet. Fand ich schon immer geil - Mutti macht ihr nicht kaputt", so Thomalla. "Wenn sie sagt, dass wir uns keine Sorgen machen brauchen, dass es ihr gut gehe und sie das im Griff hat, dann ist das für mich vollkommen ausreichend. Auch eine Kanzlerin hat ein Recht auf Privatsphäre. Nicht jeder Hanswurst hat das Recht, zu wissen, was dahinter steckt. Wer bitte kommuniziert denn seine Krankenakte in der Öffentlichkeit? Eigentlich nur Leute, die über Mitleid sich Sympathiepunkte erhoffen. Aber die fand ich ja schon immer zum Kotzen."

Zum Glück naht Angela Merkles Urlaub. Ob sie wohl auch in diesem Jahr wieder nach Südtirol geht und sich beim Wandern entspannt?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';