Dschungelcamp 2022: Eklat beim Klassentreffen!

Vor dem Dschungelcamp zeigte RTL das "Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt!". Katy Karrenbauer ergriff während der Show plötzlich die Flucht...

Zunächst war es in der Show ganz friedlich und die Stars plauderten über ihre Dschungelcamp-Zeit. Zuvor hatten die Promis nicht erfahren, welche anderen Stars zum "Klassentreffen" kommen. Thorsten Legat hätte sich nicht gefreut, wenn Helena Fürst aufgetaucht wäre. Und Melanie Müller meinte: "Darf man auch sagen, auf wen man sich NICHT freut? Sarah Knappik. Da würde ich mich jetzt NICHT freuen."

Katy Karrenbauer stürmt aus Studio

Doch dann stand sie plötzlich als Überraschungsgast da: Sarah Knappik! "Oh Gott"; reagierte Melanie Müller darauf. Beim "Klassentreffen" wurden Bilder von der ehemaligen Staffel gezeigt. "Der Einzige, der Eier hatte und auf sein Geld verzichtet hat, war ich!", so Sarah Knappik. Dann platzte es aus Katy Karrenbauer heraus: "Du hast so viel Geld gemacht danach, Schätzchen!. [...] Mit einem Mal ging ein Fass auf, und sie sagte über jeden von uns etwas, das nicht stimmte. Madame hat damals gesagt, einer wäre ein Fußfetischist, und ich wäre eine Cognac-Säuferin. Ich trinke keinen Cognac!" Nach diesem Satz sprang Katy Karrenbauer auf und hat das Studio verlassen. Später kam sie jedoch wieder zurück...

Was die größten Skandale im Dschungelcamp waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.