DSDS 2019: Kandidatin Alicia war schon in DIESER Castingshow

In der zweiten Folge von "DSDS" begeisterte Alicia-Awa Beissert die Jury. Was jedoch kaum einer weiß: Die 21-Jährige ist kein unbeschriebenes Blatt...

Alicia-Awa Beissert
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Alicia-Awa Beissert kam rein, sang - und siegte. Mit Rihannas Mega-Hit "Stay" haute sie alle Juroren vom Hocker.

 

Dieter Bohlen: "Bei dir stimmt alles"

"Ich habe geweint. Zum Glück habe ich meine Sonnenbrille auf. Super gesungen. Dafür bin ich hier", urteilte Xavier Naidoo. Und auch Poptitan Dieter Bohlen kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus: "Bei dir stimmt alles. Und du kannst auch mega singen. Das einzige, das dir im Weg steht, ist vielleicht der Neid von anderen Menschen. Du bist echt eine Bombe." Oana Nechiti überreichte ihr sogar die Goldene CD. Damit schaffte es Alicia direkt in den Auslands-Recall nach Thailand.

DSDS 2019: Fabian Kandzia ist der Sieger der Herzen!
 

DSDS 2019: Fabian Kandzia ist der Sieger der Herzen!

Ohne ihre Mutter wäre es jedoch nie dazu gekommen. "Meine Mutter ist mein allergrößter Fan. (...) Sie meint, dass ich mehr aus mir machen soll. Sie hat gesagt: ‚Du hast ja eh nichts zu verlieren.‘ Sie meinte als Erpressung, dass ich sonst ausziehen muss", erzählte sie kurz vor ihrem Auftritt.

 

Alicia war bei "The Voice of Germany"

Dabei hat Alicia bereits 2016 ihr Glück bei einer Castingshow versucht.  Mit gerade mal 17 Jahren nahm sie bei "The Voice of Germany" teil, schaffte es sogar ins Team von Andreas Bourani. In den Knockouts war jedoch Schluss. Mal sehen, ob es bei "DSDS" besser läuft...