DSDS: Skandal um die Jury - Die Fans sind entsetzt

Geht die "DSDS"-Jury zu weit? Die Zuschauer machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft.

DSDS Jury
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Keine "DSDS"-Staffel sorgte bisher für so viele Schlagzeilen wie die Aktuelle! Wegen seiner unmöglichen KZ-Äußerung wurde Michael Wendler komplett rausgeschnitten. Doch auch seine ehemaligen Kollegen sorgen jetzt für Wirbel...

Dieter Bohlen und Co. kassieren einen Shitstorm

In der letzten Folge wollte Kandidat Benjamin die Jury mit seiner Version Céline Dions Hit "My Heart Will Go On" überzeugen. Nach dem ersten Ton war jedoch klar: Das gibt keinen Recall-Zettel! Trotzdem ließ Poptitan Dieter Bohlen ihn den ganzen Song zu Ende singen. Währenddessen machte er sich mit seinen Kollegen Maite Kelly und Mike Singer über den 18-Jährigen lustig.

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von "DSDS" streamen.*

Bei den Zuschauern kommt die Aktion überhaupt nicht gut an. Auf Instagram häufen sich Kommentare wie "Der Arme! Warum musste man das so ins lächerliche ziehen?", "Auch wenn jemand nicht singen kann, sollte man ihn nicht wie ein Hampelmann dastehen lassen. Ich habe mich direkt fremdgeschämt für die Jury" und "Wie kann man einen Menschen so bloßstellen? Wieso hat man nicht gleich die Hand gehoben? Einfach peinlich!"

Was wurde eigentlich aus den alten Kult-Kandidaten von "DSDS"? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link