Elena Miras: Frisch verliebt? Filip Pavlovic soll ihr neuer Freund sein

Die Trennung von Mike Heiter ist gerade mal ein paar Wochen her. Doch schon gibt es Hinweise, dass Elena Miras wieder vergeben sein soll. Ist wirklich etwas dran an den Gerüchten?

Das ging ja fix! Das traurige Liebes-Aus von Elena Miras und Mike Heiter liegt erst wenige Wochen zurück und schon gibt es heiße Liebes-Gerüchte um die 28-Jährige...

Grund für das Getuschel ist ein neuer Instagram-Post, in dem Elena schreibt: "Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen! Das Leben geht immer weiter egal was passiert und das wichtigste ist glücklich zu sein." Ist da etwa jemand frisch verliebt?

Elena Miras spricht Klartext zu Liebes-Gerüchten

Ihre Follower spekulieren sogar schon darüber, wer ihr neuer Freund sein könnte. "Ist Sie jetzt ernsthaft mit dem Filip zusammen? Das ging aber schnell", schreibt ein User. Die Anspielung bezieht sich auf Ex-"Bachelorette"-Kandidat Filip Pavlovic, der wie Elena am "Sat.1 Promiboxen" teilgenommen hat. Die Antwort von Elena Miras lässt allerdings nicht lange auf sich warten. "Ich bin mit niemandem zusammen. Was für ein Quatsch!", stellt sie klar.

Dann bezieht sich der angesprochene Neuanfang wohl eher auf ihr Leben als alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter Aylen ist der wichtigste Mensch in ihrem Leben, wie sie betont. Mama und Kind planen deshalb nun auch erstmal einen gemeinsamen Urlaub. "Ich brauch jetzt etwas Zeit für mich und Aylen", verrät Elena Miras. Für Gedanken an eine neue Liebe ist danach immer noch Zeit...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.