Fit in den Frühling: Auf diese einfachen Body-Hacks schwören die Stars

Der Frühling kann kommen! Wir verraten euch die besten Body-Hacks der Stars!

Die Body-Hacks der Stars
Foto: Sebastian Reuter/Getty Images for Calzedonia

SMART SNACKEN

Nicht weniger, sondern besser essen. So klappt’s ganz einfach:

Die Hose kneift und der Badeanzug saß im letzten Jahr irgendwie auch noch etwas besser? Jetzt bloß nicht hungern! Stattdessen lieber auf frische, unverarbeitete Lebensmittel mit jeder Menge Obst und Gemüse setzen. Vor allem Paprika oder Ananas sind reich an Vitamin C sowie Betacarotin und kurbeln zusätzlich die Kollagenproduktion an und sorgen so für straffe Haut. Außerdem wichtig: viel trinken. 2 bis 3 Liter stilles Wasser oder Tee pro Tag bringen den Stoffwechsel auf Touren und schwemmen zudem Wassereinlagerungen aus. Alkohol, Limonade oder Säfte stattdessen eher sparsam genießen.

CLEVER TRICKSEN

Insta-Filter aus der Flasche? Gibt’s wirklich:

Ein spontaner Restaurantbesuch steht an? Dann greifen wir ruhig mal ein wenig in die Trickkiste: Zart gebräunte Haut lässt Arme und Beine sofort etwas schlanker aussehen: Als Blitztrick sorgt ein abwaschbares Bronze-Spray fürs Ferien-Finish. Auch super: Körperöle mit edlem Schimmer-Finish wirken wie ein softer Weichzeichner und mogeln so Cellulite-Dellen optisch weg.

GEZIELT PFLEGEN

Crem dich glatt: die passende Pflege-Strategie fürs Frühjahr:

Tschüss, störende Dellen – wir haben (da) was gegen Cellulite: Neben durchblutungs- und fettstoffwechselanregenden Bodylotions mit Koffein und Algen sind softe Zupfmassagen und straffende Wechselduschen das Zauberwort: Sie regen den Lymphfluss an und schwemmen überschüssiges Wasser aus dem Gewebe. Beine und Po erst eiskalt, dann lauwarm abbrausen und schließlich mit kühlem Wasser enden. Damit sich langfristig ein Effekt einstellt, sollte das Straffmacher-Programm allerdings täglich durchgeführt werden.

GLUTE KICKBACKS

FÜR DEN PO

In den Vierfüßlerstand gehen: Die Knie parallel zur Hüfte und die Hände parallel zu den Schultern auf die Matte stellen. Nun ein Bein heben und nach hinten wegstrecken. 10-mal wiederholen, dann das Bein wechseln.

VASISTHASANA

FÜR DIE TAILLE

In Seitenlage starten, auf der Hand aufstützen, der Ellbogen befindet sich direkt unter der Schulter. Das Knie aufstützen. Dann langsam das Becken anheben, bis der Körper eine gerade Linie bildet. Die Position kurz halten. Dann absetzen. 15-mal wiederholen, dann die Seiten wechseln.

DONKEY KICKS

FÜR DEN PO

In den Vierfüßlerstand gehen, die Hände liegen direkt unter den Schultern. Ein Bein hüfthoch vom Boden abheben und die Fußsohle zur Decke strecken. Jetzt den Oberschenkel nach oben ziehen und langsam wieder absetzen. 15-mal wiederholen, dann das Bein wechseln.

RAISED SIDE PLANK

FÜR DIE TAILLE

Auf die Seite drehen und mit Hand und Fuß abstützen. Die Körpermitte zehn Sekunden anspannen und eine gerade Linie von den Knien zum Kopf halten, die Hüften dabei nicht durchhängen lassen. Für mehr Balance den Arm nach oben ausstrecken. 3-mal wiederholen, dann die Seite wechseln.

So hilft der Beauty-Salon

Diese Profi-Treatments unterstützen uns:

Bibbern in der Eissauna: Mit Stickstoff wird die Haut hier kräftig runtergekühlt. Dadurch läuft der Zellstoffwechsel auf Hochtouren – noch dazu verbrennen zwei Minuten in der Kälte bis zu 700 Kalorien. Ab ca. 20 Euro.

Entwässern dank Lymphmassage: Hier schlüpfen wir in einen Hightech-Schlafsack mit gefüllten Luftkammern, die das Gewebe mit Unterdruck stimulieren. Das regt die Durchblutung an, mindert Cellulite-Dellen und lässt angestaute Lymphflüssigkeit abfließen. Ab ca. 25 Euro.

Welche Sportart passt zu mir? Schnell fit mit Workouts, die zu deiner Persönlichkeit passen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)