Frank Fussbroich: Große Sorge! Seine Eltern haben Corona

Als Frank Fussbroich seine Eltern besucht, traut er seinen Augen kaum. Mama Annemie geht es so schlecht, dass sie sofort in eine Klinik gebracht werden muss! Und auch um seinen Papa macht er sich große Sorgen...

Große Sorge um Mama Annemie

"Als ich bei meinen Eltern zu Besuch war, starrte sie mich nur an, war völlig weggetreten", erzählt Frank im Interview mit RTL. "Mein erster Verdacht war: Schlaganfall." Er verständigte sofort den Notarzt und Annemie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellten die Ärzte allerdings fest, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert hat.

Zum Glück erholt die 73-Jährige sich langsam. "Ihr geht es viel, viel besser", freut sich der Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer. Doch leider hat sich auch sein Papa Fred mit dem heimtückischen Virus infiziert. Mit seinen 80 Jahren gehört er natürlich ebenfalls zur Risikogruppe. "Mein Vater ist lungenkrank und kriegt schwer Luft. Deswegen mache ich mir da natürlich auch große Sorgen", so Frank. Zum Glück hat sein Papa bisher nicht mit den typischen Corona-Symptomen zu kämpfen und befindet sich zu Hause in Quarantäne. Bleibt zu hoffen, dass sich beide bald wieder vollständig erholen.

Diese "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer sind bereits verstorben:

Video Platzhalter
Video: Glutamat