George Clooney: Erstes Statement zum Ehe-Drama mit Amal!

In der Ehe von George und Amal Clooney kriselt es gewaltig - diese Gerüchte hielten sich seit langem. Jetzt spricht erstmals George selbst über das Ehe-Drama!

George Clooney: Jetzt spricht er über die Ehe-Probleme mit Amal
Foto: Getty Images

Krise, Trennung, Scheidung! Mit diesen Schlagzeilen dominieren die Clooneys seit Monaten. Doch was ist dran an den Gerüchten?

George Clooney und Amal haben sich nichts mehr zu sagen
 

George Clooney & Amal: Scheidungs-Drama trotz Baby

 

George Clooney: Statement zur Ehe-Krise

Wo Rauch ist, ist bekanntlich auch Feuer. Und so sind auch die Spekulationen um die Ehe-Krise zwischen George Clooney und seiner Frau Amal nicht ganz aus der Luft gegriffen. Denn als der Hollywoodstar einen schweren Motorradunfall hatte, war Amal tatsächlich nicht amused. Der Haussegen hing schief!

 

Bei einer Podiumsdiskussion verriet George Clooney jetzt selbst: "Ich darf nicht mehr Motorrad fahren. Ich hatte einen wirklich schlimmen Unfall. Ich bin mit 113 Kilometern pro Stunde in einen Typen reingefahren und vom Bike geflogen. Das war's also, ich bin weg vom Motorrad."

Amal Clooney selbst hat es ihm nämlich verboten! "Wir haben's versaut und unsere Frauen haben gesagt, ‚Ihr dürft nie wieder auf einem Motorrad sitzen‘", verrät er weiter über den Horror-Trip mit seinem Freund Grant Heslov.

 

George Clooney: Heute wieder happy

Heute soll es aber wieder rosig zwischen Amal und ihrem Liebsten laufen. Das liegt sicher auch daran, weil der 57-Jährige sein Hobby für die Anwältin wirklich an den nagel gehängt hat. Happy wife, happy life....