GNTM: "Knackhintern" - Heidi Klum geht vor der Kamera zu weit!

In der diesjährigen "GNTM"-Staffel sind auch Männer dabei. Und die Show-Chefin kann kaum noch an sich halten …

Heidi Klum
In der diesjährigen "GNTM"-Staffel sind auch Männer dabei. Darüber freut sich Model-Mama Heidi offenbar sehr ... Foto: IMAGO / Cover-Images
Auf Pinterest merken

Schon in der ersten Folge von „Germany’s Next Topmodel“ (donnerstags, 20.15 Uhr, ProSieben) machte Heidi Klum deutlich, in welche Richtung es in diesem Jahr gehen würde. Auf die Ankündigung eines Kandidaten, er hätte Heidi ein Geschenk mitgebracht, antwortete diese interessiert: "Wo hast du das? In der Hose?" Tja, das hätte sie wohl gern! Denn seither geht es auf diese Tour munter weiter. Herrje, schon wieder so ein halbnackter junger Mann, ist ja nicht zum Aushalten: "Mmmm, I love. Ich weiß gar nicht, wo ich hingucken soll", stöhnt sich die 50-Jährige durch die Folgen, stiert den Kandidaten dann aber doch vor allem in den Schritt. "Dieses Jahr sind heiße Jungs dabei!", sagt Heidi ständig und offenbar hauptsächlich zu sich selbst.

Heidi Klum gesteht: "Den Wunsch nach männlichen Models hatte ich schon lange"

Besonders die 24-jährigen Zwillingsboys Julian und Luka haben es der "GNTM"- Chefin angetan. "Mir ist aufgefallen, dass du voll den Knackhintern hast", schwärmt sie von Lukas Hinterteil. Aber auch Marvin (22), Königssohn mit ghanaischen Wurzeln, wird von Heidi genau unter die Lupe genommen. Bei dessen Catwalk in Unterhose und Mantel kann sich Blondine nicht zurückhalten, spickt unter Marvins Umhang mit den Worten: "Darf ich mal gucken? Ist nicht so viel drunter ...". Puh, muss das sein?

Finden auch die Zuschauer: "Einfach nur peinlich, wie Heidi die männlichen Kandidaten anbaggert", heißt es im Netz, "Ist sie rollig oder was?" Oder auch: "Heidis Verhalten ist zum Fremdschämen. Das kann ich mir nicht länger mit ansehen!". Eine Userin schreibt: "Nächste Staffel bitte ohne Männer, damit man sich nicht alle 5 Minuten Heidis 50-jährige Horniness geben muss." Übrigens, es machen natürlich auch diesmal Frauen mit. Die geraten in der aktuellen Staffel allerdings eher zu Statisten, die von Heidi im Eiltempo abgefertigt werden. Wenn das die neue Gleichberechtigung ist, na danke! Irgendwie ist nämlich doch wieder alles wie immer. Nur, dass hier eine "alte weiße Frau" auf dem Chefsessel sitzt und schlüpfrige Sprüche kloppt ...

Heidi Klums drei goldene Styling-Regeln bekommt ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • InTouch

IT7