Günther Jauch: Überraschendes Geständnis von dem Moderator!

Aufgrund seiner Corona-Erkrankung ist Günther Jauch bei "Denn sie wissen nicht, was passiert!" im Frühjahr ausgefallen. Nun feiert der Moderator in dem Format sein Comeback und macht ein überraschendes Geständnis...

Günther Jauch
Foto: IMAGO / Sven Simon

Bei RTL ist Günther Jauch nicht wegzudenken. Schon seit mehreren Jahrzehnten ist der Moderator mit verschiedenen Formaten auf dem Sender zu sehen. Ausgefallen ist der Moderator nie - selbst mit einer schweren Erkältung hatte er mal "Wer wird Millionär?" moderiert.

Günther Jauch will wieder "Unsinn" machen

Doch dann kam im Frühjahr 2021 alles anders: Günther Jauch hat sich mit Corona infiziert. Erstmals fiel er dann bei RTL aus und musste gleich dreimal auf die Show "Denn sie wissen nicht, was passiert!" verzichten. Nun lässt der Moderator verlauten: Er freue sich wieder, Unsinn zu machen! "Aber die Sehnsucht, jetzt wieder gemeinsam Unsinn zu machen, ist schon relativ groß", sagt Günther Jauch in einem Interview mit RTL.

Zu seinen Kollegen sei er im regelmäßigen Kontakt gewesen und er habe keine Langzeitfolgen seiner Corona-Erkrankung. Günther Jauch freut sich jedenfalls wieder, gemeinsam mit Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk bei "Denn sie wissen nicht, was passiert!" vor der Kamera zu stehen.

Wer die Millionen-Gewinner von "Wer wird Millionär?" waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.