GZSZ: Dramatischer Ausstieg! Stirbt Miriam den Serientod?

Das große GZSZ-Jubiläum am 12. Mai beginnt mit einem Paukenschlag. In einem dramatischen Showdown zwischen Miriam und ihrem Vater Linostrami kommt es zum Äußersten...

GZSZ Miriam
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Das Drama bahnt sich bereits seit Wochen an. Zwischen Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und seinem Widersacher Bajan Linostrami (Matthias Unger) herrscht ein erbitterter Krieg. In seiner Verzweiflung greift Gerner zum letzten Mittel und entführt seine Tochter Miriam (Sara Fuchs). Die Situation gerät völlig außer Kontrolle...

Serientod bei GZSZ

Linostrami kommt Gerner schnell auf die Schliche. Er findet seine Tochter und es kommt zu einem hitzigen Wortgefecht zwischen Miriam und ihrem Vater, der dabei die ganze Zeit eine Pistole in der Hand hält. Der Streit eskaliert und schließlich schreit sie: "Ich hätte jeden lieber zum Vater als dich - besonders Gerner."

Bei diesem Satz brennen bei Linostrami alle Sicherungen durch. Er drückt ab - und schießt auf seine eigene Tochter. Miriam geht schwer verletzt zu Boden. Für sie kommt jede Hilfe zu spät - alle Zeichen deuten darauf hin, denn Sara Fuchs wird die Serie nach nur wenigen Monaten verlassen. Das hat der Sender bereits bestätigt. Es liegt also nahe, dass der Schuss tödlich sein wird...

Gegenüber RTL verrät Schauspielerin Sara Fuchs: "Ich kann schon so viel sagen: Miriams Abschied sorgt für den dramatischen und spannenden Krimi-Strang im Spielfilm. Kann Gerner die Wahrheit ans Licht bringen?"

Die hochdramatischen Szenen gibt es in den GZSZ-Folgen vom 27. und 28. April um 19.40 bei RTL zu sehen. Am 12. Mai folgt die Jubiläums-Folge in Spielfilm-Länge, in der der Krimi zwischen Gerner und Linostrami seinen Abschluss finden wird.

*Affiliate-Link

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.