Michelle Hunziker: Jetzt macht ihr Tochter Aurora das Leben zur Hölle

Was ist nur mit Michelles Tochter los? Immer wieder bringt sie ihre Mama in schwere Verlegenheit …

Michelle Hunziker
Foto: Imago

Als hätte sie nicht schon genug Stress und Probleme um die Ohren! Es vergeht kaum eine Woche, in der Michelle Hunzikers Tochter nicht öffentlich über ihre berühmte Mama spricht, und leider nicht im positiven Sinne. Ob Brust-OP, Alkohol-Drama oder fiese Kommentare zu Michelles Liebesleben – Aurora treibt es endgültig zu weit!

Auch interessant

Aurora packt aus

"Es ist alles andere als leicht, wenn man eine Mutter hat, die heißer ist als man selbst", hatte sie einmal verraten. Aurora Ramazzotti machte noch nie ein Geheimnis daraus, dass das Leben als Tochter von Michelle Hunziker nicht immer so traumhaft ist, wie man meinen könnte. Doch aktuell häufen sich die Anschuldigungen gegen ihre Mama: Erst kürzlich hatte Aurora erzählt, dass ihr erst eine Therapie geholfen habe, über ihre Unsicherheiten, die sie wegen Michelle plagten, hinwegzukommen. Nun sorgt die 25-jährige Promi-Tochter einmal mehr mit einem explosiven Interview für Aufsehen. Bei einem italienischen Sender sprach Aurora überraschend offen über ihre früheren Alkohol-Abstürze.

Aurora macht Michelle öffentlich runter

Bereits als Minderjährige, so sagt sie, habe sie regelmäßig getrunken. Mit nur 17 Jahren musste sie wegen einer Alkoholvergiftung medizinisch behandelt werden. Der schlimme Suff-Exzess hatte sie sogar kurzzeitig in Lebensgefahr gebracht. "Ich muss sagen, dass ich sehr krank war und sie mich in einem Krankenwagen wegbrachten", erinnerte sie sich. "Da ich noch minderjährig war, brachten sie mich in die Kinderklinik." Ein direkt gutes Licht auf die Erziehungsmethoden ihrer Mama wirft das nicht gerade. Dass Aurora solche Dinge ausgerechnet ausplaudert, während Michelle mit ihrem künftigen Ex-Mann Tomaso das Sorgerecht der gemeinsamen Kinder Sole und Celeste regelt, dürfte ziemlich ungünstig sein. Doch damit nicht genug! Bereits in den letzten Wochen brachte Aurora Michelle immer wieder in Verlegenheit. Sie verriet sogar in der neuen TV-Show der Mama, dass Michelle eine Brust-OP hatte. Aurora frech: "Ich habe nie verstanden, warum du das nicht öffentlich gesagt hast! Es ist total normal, eine Brust-OP zu haben, nachdem man drei Kinder auf die Welt gebracht hat …" Michelle spielte die peinliche Szene gekonnt herunter und lachte: "Du bist gemein!" Half aber nichts, danach stand die OP, die sie immer geheim halten wollte, in den Schlagzeilen.

Selbst in Michelles Liebesleben mischt sich Aurora öffentlich ein: Sie sprach über die Trennung von Tomaso und offenbarte, dass das Paar sich zuletzt nur noch gestritten hatte. Auch zu den Gerüchten über ein vermeintliches Liebescomeback mit ihrem leiblichen Vater Eros Ramazzotti äußerte sie sich: "Ich hoffe, sie kommen nicht wieder zusammen", erklärt die Influencerin klipp und klar. "Ich erinnere mich nicht einmal an Mama und Papa als Paar …"

Warum Aurora ausgerechnet in dieser Situation immer weiter Öl ins Feuer gießt? Unklar. Vielleicht ist es eine späte Rache für die angeblichen Leidensjahre ihrer Kindheit im Schatten ihrer berühmten Mutter …

Auch bei Heidi und Tom läuft es gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link