GZSZ: Sensationelles Seriencomeback nach 11 Jahren!

Dieses GZSZ-Comeback ist eine echte Sensation. Denn mit ihr hat wirklich keiner gerechnet!

GZSZ
Foto: IMAGO / Mauersberger

Zehn Jahre lang stand Susan Sideropoulos für GZSZ vor der Kamera. 2001 feierte sie ihr Debüt und mauserte sich schnell zum großen Fan-Liebling. Doch 2011 war Schluss. Die hübsche Blondine stieg aus der Serie aus. Und zwar mit einem Knall!

Ihre Rolle Verena Koch wurde in der Nacht von einem Auto angefahren - ausgerechnet von ihrem Kumpel Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt). Der versuchte alles um sie noch zu retten, doch Verena starb im Krankenhaus an ihren Verletzungen.

Jetzt kommt sie wieder zurück, aber wie ist das möglich?

Auch interessant

So feiert Susan Sideropoulos ihr GZSZ-Comeback

Wie "Bild" berichtet, kommt Susan bereits am 18. Januar wieder zurück in die Soap und das sogar für einige Monate. Dabei wird sie aber nicht Verena Koch spielen, sondern als ihre Doppelgängerin Sarah Elsässer.

Die Schauspielerin freut sich riesig über die Rückkehr ans Set. "Ich habe mich so gefreut, als mir gesagt wurde, dass es bei GZSZ weitergeht", schwärmt sie im Gespräch mit "Bild". Und damit ist sie nicht alleine...

Was machen die GZSZ-Stars Jeanette Biedermann und Co. heute? Im VIDEO gibt es die Antwort:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link