GZSZ: Trauriges Aus nach 8 Jahren! Jetzt verlässt sie die Serie

Valentina Pahde steht mittlerweile seit rund acht Jahren für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Doch jetzt wird ihre Rolle der Sunny Richter den Kolle-Kiez verlassen...

GZSZ
Foto: RTL

Der Abschied rückt immer näher! Acht Jahre lang spielte sie die Rolle der Sunny Richter bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", jetzt verlässt Valentina Pahde die Serie für eine lange Pause. Wann sie wieder auf den Kolle-Kiez zurückkehren wird, ist bisher nicht bekannt.

Und jetzt ist es schon bald soweit: Sunny verlässt Berlin! Aktuell befindet sie sich wegen eines Workshops in Toronto, doch von dieser Reise wird sie erst einmal zurückkehren. Aber wie lange ist die Enkelin von Jo Gerner noch bei GZSZ zu sehen?

Valentina Pahde
Foto: Gerald Matzka/ Getty Images

Valentina Pahde verabschiedet sich in eine XXL-Pause

Auf Instagram verriet Valentina, dass sie noch bis Ende Januar für die Dailysoap vor der Kamera stehen wird. Da die Serie mit etwa einem guten Monat Vorlauf zur Ausstrahlung auf RTL gedreht wird, wird die 28-Jährige wohl noch bis etwa Mitte März als Sunny Richter bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen sein.

Nicht alle GZSZ-Schauspieler wollten vor die Kamera. Erfahrt im Video die geheimen Berufswünsche der Stars!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link